ERINNERUNG: Einladung zur Veranstaltung zum 8. Europäischen Datenschutztag mit Pressekonferenz am 24.1.2014 im Bundeskanzleramt

Modernisierung und Rolle der Datenschutzkonvention des Europarates

Wien (OTS) - Anlässlich des 8. Europäischen Datenschutztages findet im Kongresssaal des Bundeskanzleramtes eine gemeinsame Veranstaltung des Bundeskanzleramtes, der Datenschutzbehörde und des Datenschutzrates unter dem Titel "Modernisierung und Rolle der Datenschutzkonvention des Europarates" statt. Die medienöffentliche Veranstaltung widmet sich vor dem Hintergrund des derzeitigen Vorsitzes Österreichs im Ministerkomitee des Europarates insbesondere der Modernisierung und Rolle der Datenschutzkonvention des Europarates (Konvention 108).

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Vortrag des Gastreferenten Jean-Philippe Walter, Stellvertreter des Eidgenössischen Datenschutz-und Öffentlichkeitsbeauftragten und Vorsitzender des Beratenden Ausschusses der Konvention zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten. Es werden die Motive, Hintergründe und Inhalte der derzeit in Vorbereitung befindlichen Modernisierung der Datenschutzkonvention, ihre mögliche Rolle als globales Datenschutzinstrument sowie begleitende Aspekte aus innerstaatlicher Sicht dargelegt.

Programmablauf, Freitag, 24. Jänner 2014:

10.00 Uhr:
Begrüßung
Sektionschef Dr. Manfred MATZKA, Bundeskanzleramt

10.05 Uhr:
Einleitung
Sektionschef Dr. Gerhard HESSE, Bundeskanzleramt/Verfassungsdienst

10.20 Uhr:
"Die Modernisierung des Übereinkommens zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten"
Dr. Jean-Philippe WALTER, Stellvertreter des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten

11.00 Uhr:
"Datenschutz im Europarat"
Dr. Eva SOUHRADA-KIRCHMAYER, Datenschutzbeauftragte des Europarates

11.15 Uhr:
"Datenschutzbehörde - Gegenwart und Zukunft"
HR Dr. Andrea JELINEK, Leiterin der Datenschutzbehörde

11.30 Uhr:
"Die neue Datenschutzkonvention - Schutz gegen den demokratischen Überwachungsstaat?"
Abg.z.NR a.D. Mag. Johann MAIER, Vorsitzender des Datenschutzrates

11.50 Uhr
Publikumsdiskussion
Moderation: Sektionschef Dr. Gerhard HESSE

12.15 Uhr:
Pressekonferenz

Hinweis: Die Veranstaltung einschließlich der Publikumsdiskussion wird auch per Livestream auf der Website www.bundeskanzleramt.at übertragen.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Wir ersuchen, am Eingang des Bundeskanzleramtes einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv ihrer Redaktion vorzuweisen.

Bilder zu dieser Veranstaltung werden im Anschluss daran über das Fotoservice des Bundespressedienstes,
http://fotoservice.bundeskanzleramt.at, kostenfrei abrufbar sein.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Tel.: (01) 531 15 - 202467

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002