EILT: Einladung zur Pressekonferenz anlässlich der Festnahmen im Zusammenhang mit Spielmanipulationen

Informationen zum derzeitigen Ermittlungsstand

Salzburg (OTS) - Heute um 15.00 Uhr findet hinsichtlich der Bekanntgabe der laufenden Ermittlungen im Zusammenhang mit Spielmanipulationen und Wettbetrug in der Landespolizeidirektion Salzburg, Alpenstraße 90 (Treffpunkt Haupteingang), eine Pressekonferenz des Bundeskriminalamtes (.BK)statt. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft Salzburg: Mag. Marcus Neher, der Ermittlungsleiter des Bundeskriminalamtes: Mag. Andreas Holzer und der stellvertretende Leiter des Landeskriminalamtes Salzburg: Oberst Karl-Heinz Pracher stehen für Fragen zur Verfügung.

Das Bundeskriminalamt und die LPD Salzburg laden alle Medienvertreter dazu ein.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Mario Hejl, BSc MA
Pressesprecher
Tel.: +43(0)1 24836-85146
mario.hejl@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUK0001