Nationalrat - Königsberger-Ludwig für einheitliche Lösung bei der Pflege

Wien (OTS/SK) - Für eine bundesweit einheitliche Lösung bei der Pflege sprach sich am Mittwoch im Nationalrat die SPÖ-Abgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig aus. "Fragen der Pflege und des Kinderregresses müssen wir allgemein diskutieren, nicht abhängig davon, wo Menschen leben", betonte Königsberger-Ludwig. ****

Der Pflegebereich sei österreichweit sehr unterschiedlich geregelt, daher müsse man über die Bandbreite der Möglichkeiten diskutieren, wie der Pflegebereich zu einer Bundeskompetenz gemacht werden kann. "Wir müssen dieses Thema diskutieren und neue Wege finden. Wie Menschen ihre Pflege finanzieren, soll nicht davon abhängen, wo in Österreich sie leben", regte die SPÖ-Abgeordnete eine weitere Diskussion des Themas an. (Schluss) bj/ph/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0017