AVISO VKI-Pressekonferenz mit AMA-Marketing: Geflügelfleisch im Test - Werbung und Wahrheit

Wien (OTS/VKI) - Auf der Verpackung eine Flut an Zeichen, im Regal eine verwirrende Warenpräsentation: Manchmal gleicht der Einkauf von Huhn & Co einer Schnitzeljagd. Besonders für jene, die "Qualität aus Österreich" bevorzugen.

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat in Kooperation mit der AMA-Marketing 21 Produkte nicht nur auf deren Herkunft, sondern auch auf Keime und Tierarzneimittel untersucht. Die Ergebnisse zeigen, wie wichtig ein durchgängiges Qualitätsmanagement ist -gerade bei einem so sensiblen Lebensmittel wie Geflügelfleisch.

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz informieren wir Sie über Kennzeichnung und Qualität, aber auch darüber, wie sich Hygienerisiken bei der Zubereitung von Geflügelfleisch minimieren lassen.

Ihre Gesprächspartner:

- Ing. Franz Floss: Geschäftsführer und Bereichsleiter Untersuchung, VKI

- DI Martin Greßl: Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement, AMA-Marketing

- Mag. Birgit Beck: Ernährungswissenschafterin, VKI

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen!

PK Geflügelfleisch im Test - Werbung und Wahrheit

Datum: 24.10.2013, um 09:30 Uhr

Ort:
VKI Sitzungssaal, 1. Stock rechts
Linke Wienzeile 18, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Verein für Konsumenteninformation/
Testmagazin "Konsument"
Mag. Andrea Morawetz
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 01/588 77 - 256
amorawetz@vki.at
www.konsument.at

DI Manuela Schürr
AMA-Marketing
Unternehmenskommunikation
Tel. 01/33151-404
Mobil 0664/837 61 78
E-Mail: manuela.schuerr@ama.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKI0001