AVISO: 16.10.2013, 10 Uhr, PK: Koproduktion Volkstheater und Brunnenpassage "Ausnahmezustand Mensch Sein"

"Theater für Alle!" - Uraufführung nach Shakespeares "Der Sturm" mit Unterstützung von Bank Austria und Karl Markovics

Wien (OTS) - "Theater für Alle!" - Uraufführung nach Shakespeares "Der Sturm" mit Unterstützung von Bank Austria und Karl Markovics

Der KunstSozialRaum Brunnenpassage bringt erstmals gemeinsam mit dem Volkstheater eine Theaterproduktion mit 30 DarstellerInnen auf die Bühne. Nach Shakespeares "Der Sturm" erarbeitet ein internationales KünstlerInnen-Team um Regisseur Daniel Wahl die Inszenierung mit Menschen unterschiedlichster Herkunft. Das Stück mit dem Titel "Ausnahmezustand Mensch Sein" wird in neun Sprachen in einem außergewöhnlichen Bühnenbild mit Wasser gespielt. Das künstlerische Konzept setzt bewusst nicht auf offensichtliche "Migrationsthemen" als Träger der Handlung, sondern versucht vielmehr über die gemeinsame kreative Auseinandersetzung ein Bewusstsein für sozialen Zusammenhalt zu schaffen. Die Premiere findet am 4. April 2014 auf der Hauptbühne des Volkstheaters statt. Bei dieser Pressekonferenz präsentiert sich die Produktion erstmals der Öffentlichkeit. Viele der DarstellerInnen wirken bereits seit Jahren wöchentlich in Musik-, Tanz- und Gesangsprojekten der Brunnenpassage mit und erhalten nun die Möglichkeit auf einer der bedeutendsten Bühnen des Landes aufzutreten. Dadurch öffnet sich das Volkstheater nach dem Leitsatz:
"Theater für Alle!" für ein neues Publikum, mit dem Ziel, Menschen einzuladen, die von sogenannter Hochkultur bisher kaum erreicht werden. Die Umsetzung wird dank Produktionssponsoring durch die Bank Austria und Karl Markovics als prominenten Unterstützer gefördert.

Mit insgesamt mehr als 1.700 Veranstaltungen und über 73.000 BesucherInnen wurde mit dem KunstSozialRaum Brunnenpassage ein Begegnungsort geschaffen, der allen Menschen den Zugang zu zeitgenössischer Kunst ermöglichen soll. Die Brunnenpassage ist eine Einrichtung der Caritas der Erzdiözese Wien. www.brunnenpassage.at

Pressekonferenz "Ausnahmezustand Mensch Sein"

Michael Schottenberg, Volkstheater
Katja Erlach, Bank Austria
Anne Wiederhold, Brunnenpassage
Daniel Wahl, Regie
Karl Markovics, Partner
WANN: Mittwoch, 16.10.2013, 10:00 Uhr
WO: Volkstheater, Rote Bar, 1. Stock, Neustiftgasse 1, 1070 Wien

Im Anschluss stehen DarstellerInnen für Interviews zur Verfügung:
Petra Grosinic, DJn und Pranjal Arya, Schauspiel

Pressekonferenz "Ausnahmezustand Mensch Sein"

Koproduktion Volkstheater und Brunnenpassage "Ausnahmezustand Mensch
Sein"

Michael Schottenberg, Volkstheater
Katja Erlach, Bank Austria
Anne Wiederhold, Brunnenpassage
Daniel Wahl, Regie
Karl Markovics, Partner

Im Anschluss stehen DarstellerInnen für Interviews zur Verfügung:
Petra Grosinic, DJn und Pranjal Arya, Schauspiel

Datum: 16.10.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Volkstheater, Rote Bar 1. Stock
Neustiftgasse 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Baertele, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Volkstheater
Tel.: 01/52 111-277, Mobil: 0664/847 12 98
E-Mail: susanne.baertele@volkstheater.at

Dr. Katja Erlach, UniCredit Bank Austria
Tel.: +43 5 0505-56839
E-Mail: katja.erlach@unicreditgroup.at

Ulrike Fleschhut, Pressestelle Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: 01/878 12-222, Mobil: 0664/848 26 17
E-Mail: ulrike.fleschhut@caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0008