Nachfolger/in für Michael Schottenberg gesucht

"Volkstheater"-Privatstiftung schreibt Position der künstlerischen Direktion im Volkstheater Wien aus

Wien (OTS) - Die "Volkstheater"-Privatstiftung veröffentlichte heute in der Wiener Zeitung die Ausschreibung um die künstlerische Nachfolge von Volkstheater-Direktor Michael Schottenberg ab der Spielzeit 2015/16. Die Ausschreibung wurde notwendig, nachdem Michael Schottenberg Ende August bekanntgegeben hat, dass er seinen im Sommer 2015 endenden Vertrag nicht verlängert.

"Es ist dem Vorstand wichtig, das Ausschreibungs- und Bestellungsverfahren zügig umzusetzen, um der neuen Intendanz die maximale Vorbereitungszeit zu ermöglichen und optimale Bedingungen für die Einarbeitung und Übergabe der Agenden zu schaffen", so Dr. Wolfgang Ruttenstorfer, Vorsitzender des Stiftungsvorstands. "Michael Schottenbergs Entscheidung, das Volkstheater 2015 in neue Hände zu geben, respektieren wir. Durch seine künstlerische Neupositionierung hat er das Haus stark geöffnet und zu DEM Theater Wiens gemacht", so Ruttenstorfer weiter.

Bewerbungen können mit einem aussagekräftigen Konzept bis 4. Oktober 2013 eingereicht werden und sind an die "Volkstheater"-Privatstiftung, Neustiftgasse 1, 1070 Wien zu richten.

Rückfragen & Kontakt:

Volkstheater
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Susanne Baertele
Tel.: +43 (01) 52 111-277
susanne.baertele@volkstheater.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOL0001