Klikovits: Minister Klug soll über Zusammenarbeit mit NSA Auskunft geben

ÖVP-Wehrsprecher: Nach dem Vorbild von Innenministerin Mikl-Leitner

Wien (OTS/ÖVP-PK) - ÖVP-Wehrsprecher Abg. Oswald Klikovits fordert Verteidigungsminister Klug auf, "endlich über die Zusammenarbeit der österreichischen Heeresnachrichtendienste mit dem NSA Auskunft zu geben. Eine Aufklärung, so wie sie Innenministerin Mikl-Leitner für das Innenministerium vorbildlich gemacht hat, wäre von Minister Klug dringlich zu erwarten", so Klikovits heute, Mittwoch.

"Minister Klug sollte sich nicht hinter der Amtsverschwiegenheit verschanzen, sondern auch den Parlamentariern die gewünschten und notwendigen Informationen geben", sagte Klikovits und verwies darauf, dass dieses Thema auch beim Ständigen Unterausschuss zur Kontrolle der Nachrichtendienste zur Sprache gebracht werden könnte. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003