Erinnerung: PK "Meilenstein im Handels-KV: Alternative Samstagsregelung"

Wien (OTS/ÖGB/WKÖ) - Die Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) laden herzlich ein zur

Pressekonferenz:
Meilenstein im Handels-KV:
Alternative Samstagsregelung

am Montag, 8. Juli 2013, 10 Uhr

im Café Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien, Karl-Kraus-Saal (Eingang Schauflergasse 2).

Die Kollektivvertragspartner im österreichischen Handel haben sich nach intensiven Verhandlungen auf ein Alternativmodell der Beschäftigung von Handelsangestellten an Samstagen geeinigt. Dieses Modell bringt sowohl Kunden, Beschäftigen als auch den Handelsunternehmen Vorteile. Nächstes angepeiltes Etappenziel ist die
zeitgemäße Weiterentwicklung des Entgeltschemas im Kollektivertrag.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

- Bettina LORENTSCHITSCH, MSc, MBA, Obfrau der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

- Wolfgang KATZIAN, Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp)

- Manfred WOLF, stv. Leiter des Geschäftsbereichs Interessenvertretung in der GPA-djp

- Mag. René TRITSCHER LL.M., Geschäftsführer der Bundessparte Handel der WKÖ

Rückfragen & Kontakt:

Litsa Kalaitzis
Gewerkschaft der Privatangestellten,
Druck, Journalismus, Papier
Pressesprecherin
Alfred-Dallinger-Platz 1
1034 Wien
Tel.: 05 0301-21553
Mobil.: +43 676 817 111 553
Email: litsa.kalaitzis@gpa-djp.at
Internet: www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003