ZUSAMMEN:ÖSTERREICH - Deine Chance! - Staatssekretär Sebastian Kurz mit Integrationsbotschaftern in der Berufsschule Mollardgasse in Wien

Deine Ausbildung. Deine Chance.

Wien (OTS) - Staatssekretär Sebastian Kurz besuchte heute im Rahmen der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH - Deine Chance! mit drei Integrationsbotschaftern die Berufsschule Mollardgasse in Wien.

Die Integrationsbotschafter erzählten vor den Schülerinnen und Schülern von ihrem Ausbildungsweg und darüber, wie sie in Österreich Karriere gemacht haben. Anschließend stellten sich Michael Hartung, Oberstleutnant Landespolizeidirektion Wien, Michael Jayasekara, Student, und Ostoja Matic, Geschäftsführer Lucky-Car & Carat Exklusiv Autoreinigung, gemeinsam mit Staatssekretär Sebastian Kurz den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

"Die Vielfalt in Österreich bringt uns allen Chancen. Wer mehrere Sprachen spricht und eine gute Ausbildung hat, hat einen großen Vorteil", ", so Staatssekretär Sebastian Kurz zu Beginn des Schulbesuchs. "Schaut euch an, wie viele Jugendliche in Ländern wie Spanien oder Griechenland arbeitslos sind. Ihr legt mit der dualen Ausbildung, die ihr gerade macht, einen tollen Grundstein für euer Berufsleben. Nützt diese Chance, Erfolg im Berufsleben zu haben."

Michael Jayasekara erzählte den Schülerinnen und Schülern: "Ich hab irgendwann gemerkt, dass mich das blöde Gerede von anderen Leuten über meinen Migrationshintergrund anspornt, ihnen zu zeigen, dass ich kein Depp bin. Macht das genauso und vergesst nicht, dass ihr einzigartig seid."

Michael Hartung unterstrich die Aussagen von Michael Jayasekara:
"Mein Aussehen hat manchmal zu komischen Reaktionen von Menschen geführt. Aber wenn ich dann den Mund aufmache und wienerisch herauskommt, dann entspannen sich die Leute. Die deutsche Sprache ist sicher das wichtigste Element um sich perfekt integrieren zu können."

Ostoja Matic berichtet den Schülerinnen und Schülern von seiner Laufbahn: "Genau in der Schule hier habe ich vier Jahre verbracht und viel für mein späteres Leben mitgenommen. Ich habe meine Existenz in Österreich aufbauen können und bin diesem Land daher sehr dankbar. Hier fühle ich mich wohl. Strengt euch an und ihr werdet euren Weg genauso machen", so der abschließende Appell des Integrationsbotschafters.

2011 initiierte Staatssekretär Sebastian Kurz die Aktion ZUSAMMEN:ÖSTERREICH um positive Beispiele für gelungene Integration vor den Vorhang zu bitten. Seitdem wurde ZUSAMMEN:ÖSTERREICH laufend ausgebaut.

Mehr Information zu der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH finden Sie auf der Homepage ww.zusammen-oesterreich.at oder im Facebook auf www.facebook.com/zusammenoesterreich

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Grubmüller
Projektleiterin Zusammen:Österreich
Österreichischer Integrationsfonds, A-1030 Wien, Schlachthausgasse 30
Tel.: +43 (0)1 7101203 - 194, Fax: +43 (0)1 7101203 - 160
Handy: +43 676 30 45 985
www.zusammen-oesterreich.at
www.integrationsfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OIF0001