Österreichischer Integrationsfonds

vorige Seite Seite 1 von 26 nächste Seite

Deutschkurse auf Sprachniveau A1: ÖIF-Aufruf für Projektförderung

Einreichungen von Deutschkursprojekten mit durchgehender Wertevermittlung bis 7. September 2018 möglich

OTS0060
16.07.2018 11:00
 

„Journalistenpreis Integration 2018“ ausgeschrieben: Einreichungen bis 10. August

Expertenrat für Integration und ÖIF zeichnen zum siebenten Mal Journalist/innen mit dem „Journalistenpreis Integration“ aus – Einreichungen in vier Kategorien bis 10. August möglich

OTS0059
10.07.2018 11:00
 

ÖIF-Diskussion mit Seyran Ateş: „Das Kopftuch bei Kindern ist Kindesmissbrauch“

Deutsche Imamin bei Podiumsgesprächen in Graz und Klagenfurt über Gleichberechtigung // Schulbesuch mit ZUSAMMEN:ÖSTERREICH und Werte- und Orientierungskurs für Flüchtlinge

OTS0008
23.06.2018 10:00
 

Michael Wolffsohn bei ÖIF-Diskussion: „Eine Gesellschaft braucht allgemeingültige Regeln“

Historiker sprach bei der ÖIF-Veranstaltung „Perspektiven Integration“ über Identität, neuen muslimischen Antisemitismus und gemeinsame Werte als Fundament des Zusammenlebens.

OTS0094
21.06.2018 10:53
 

1 Jahr Integrationsgesetz: Teilnahme von Frauen in Wertekursen durch Verpflichtung mehr als verdoppelt

Stark gestiegene Teilnahme an Beratung, Werte- und Deutschkursen für Flüchtlinge seit Inkrafttreten des Integrationsgesetzes

OTS0005
09.06.2018 08:20
 

Neue ÖIF-Publikation „Perspektiven Integration“: Expert/innen zu aktuellen Herausforderungen an Brennpunktschulen

Einschätzungen von Direktor/innen Klar und Walach, „Teach for Austria“-Gründer Emberger, Frauenrechtlerin Ramadani, Autorin Tekkal, „Das Biber“-Reporterin Erkurt und Lehrerin El-Sonbati

OTS0017
31.05.2018 10:00
 

Düzen Tekkal bei ÖIF-Diskussion zu Schule und Islam: „Wir müssen unsere Werte stolz verteidigen!“

Journalistin Tekkal, Religionspädagoge Khorchide, NMS-Lehrerin Wiesinger und Integrationsbotschafterin Kondul diskutierten über Integration an Brennpunktschulen und politischen Islam

OTS0176
09.05.2018 15:11
 

Neue ÖIF-Publikation „Perspektiven Integration“: Expert/innen zu Zusammenleben und Solidarität im Kontext von Zuwanderung

Philosophen Miller und Stadler, Netzwerkforscher Katzmair, Autorin Walterskirchen, Weihbischof Scharl, Historiker Wolffsohn und Grabherr sowie Theologe Beck im Interview

OTS0030
28.03.2018 09:40
 

ZUSAMMEN:ÖSTERREICH Schulbesuch mit Frauenrechtlerin und Autorin Zana Ramadani in Wiener Brennpunktschule

Zana Ramadani, Arabella Kiesbauer und Ehsan Ajdari diskutierten mit Schüler/innen einer Wiener Mittelschule über Rechte und Chancen von Mädchen und Frauen sowie Fragen der Integration

OTS0023
21.03.2018 09:00
 

Gewalt gegen Frauen: Migrantinnen stärker betroffen

Neues Fact Sheet des ÖIF zum Thema Genitalverstümmelung und Zwangsheirat / Neue Statistikbroschüre liefert Zahlen und Fakten zu Migrantinnen

OTS0022
07.03.2018 09:00
 

Podiumsgespräch zu Moscheen und Integration: „Verbreitung des politischen Islam verhindern“

Heinisch, Schreiber, Schröter und Memic diskutieren über die Rolle von Moscheen, die Entstehung von Gegengesellschaften und Maßnahmen gegen die Verbreitung eines politischen Islam.

OTS0156
20.02.2018 15:00
 

ÖIF-Diskussion zu Islam in Europa: „Muslime müssen in Europa geltende Werte und Gesetze leben“

Khorchide, Scholz, Henhapel und Raab über Integration muslimischer Zuwander/innen; Sammelband „Islam europäischer Prägung“ vorgestellt

OTS0166
23.01.2018 16:35
 

Neue ÖIF-Publikation "Perspektiven Integration": Expert/innen zu Herausforderungen des Sozialstaats in Zeiten steigender Mobilität

Ökonomen Haber und Kolm, Sozialrechtsexperte Mazal, Agenda Austria-Chef Schellhorn, MPI-Mitbegründer Papademetriou und Philosoph Martin Rohnheimer im Gespräch

OTS0014
05.01.2018 09:53
 

2017 über 100.000 Beratungen beim Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF)

Das 2017 in Kraft getretene Integrationsgesetz sieht u.a. verpflichtende Beratung, Sprachförderung und Wertevermittlung für Flüchtlinge durch den ÖIF vor

OTS0052
27.12.2017 12:45
 

Integration und Asyl: Jahresrückblick 2017 in Zahlen, Daten und Fakten

Seit Jänner 2017 27.800 positive Entscheidungen bei Asyl und subsidiärem Schutz; meiste Asylberechtigte aus Syrien, Afghanistan, Iran; Großteil arbeitsloser Flüchtlinge in Wien

OTS0048
27.12.2017 12:24
 
vorige Seite nächste Seite