FPÖ begrüßt Suspendierung von OeNB Vize Wolfgang Duchatczek

Podgorschek sieht in Abberufung Duchatczeks die Möglichkeit das Rot-schwarze Proporzsystem zu beenden

Wien (OTS) - Die Suspendierung von OeNB-Vizepräsident Wolfgang Duchatczek durch den außerordentlichen Generalrat der Österreichischen Nationalbank nach dubiosen Geschäften der OeNB-Tochter OeBS und Münze Österreich, wird seitens des Finanzsprechers der Freiheitlichen NR Abg. Elmar Podgorschek begrüßt. "Damit wird die Hoffnung geschürt, dass es endlich zu einem Aufbrechen des bestehenden Proporzsystems kommt", so Podgorschek in einer ersten Stellungnahme.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0010