ARBÖ-Unfallschutz: Rechtzeitig vor dem Urlaub vorsorgen!

Jetzt online abschließen und ganze zwei Monatsprämien sparen

Wien (OTS) - Jedes Jahr ereignen sich in Österreich rund 825.000 Unfälle, davon mehr als 70 Prozent in der Freizeit, beim Sport oder im Heim, berichtet der ARBÖ. Doch Vorsicht, diese Unfälle sind in der gesetzlichen Unfallversicherung nicht gedeckt! Die gesetzliche Unfallversicherung gilt nur am Arbeitsplatz, in der Ausbildung, auf dem Weg zur und von der Arbeit sowie auf Dienstreisen. Deshalb gibt es ab sofort den ARBÖ-Unfallschutz um nur 9,90 Euro pro Monat. Das ARBÖ-Plus: Jetzt online abschließen und ganze zwei Monatsprämien sparen!

Der ARBÖ-Unfallschutz bietet eine vollständige private Unfallversicherung, die jede und jeden - egal, ob in den eigenen vier Wänden oder unterwegs - bei Unfällen in der Freizeit, beim Sport oder im Urlaub schützt. Und das weltweit.

Alle Vorteile des ARBÖ-Unfallschutzes:

  • Schutz nach Unfällen auf der ganzen Welt und rund um die Uhr
  • Bei Dauerinvalidität - je nach Invaliditätsgrad bis zu 650.000 Euro
  • Leistung schon ab 20 Prozent Invalidität
  • 10.000 Euro bei Tod durch Unfall
  • Sofortgeld bei mindestens 14 Tagen Krankenhausaufenthalt nach einem Verkehrsunfall
  • Geschützt für drei Jahre mit nur 9,90 Euro pro Monat

Alle Infos rund um den ARBÖ-Unfallschutz unter www.arboe.at.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Woitsch
Tel.: (++43-1) 891 21-205
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001