Eva Lichtenberger als EU-Abgeordnete des Jahres 2013 nominiert

Grüne EU-Mandatarin für Kategorie Verkehr

Wien (OTS) - Die Wahl des EU-Abgeordneten des Jahres erfolgt jährlich in geheimer Abstimmung unter allen Mitgliedern des EU-Parlaments. Insgesamt wurden diesmal 51 Abgeordnete in 17 Politikbereichen nominiert. Für die Kategorie Verkehr wurde die österreichische EU-Abgeordnete Eva Lichtenberger aufgestellt. "Ich freue mich besonders, dass mein Einsatz auf europäischer Ebene geschätzt wird. Die Nominierung bestätigt und bestärkt mich, meine Ziele im Verkehrsbereich zum Wohle der UnionsbürgerInnen und der Umwelt weiterzuverfolgen."

Pro Kategorie sind drei Nominierungen möglich. Durchsetzen muss sich die Verkehrssprecherin der Grünen Europafraktion gegen den Griechen Georgios Koumoutsakos (EVP) und den Italiener Antonio Cancian (EVP). Die Preisverleihung findet am 25. Juni im Europäischen Parlament im Brüssel statt.

http://www.theparliament.com/digimag/mepawardsshortlist

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002