Schieder begrüßt multilaterales Amtshilfeabkommen in Steuersachen

Heute Unterzeichnung in Paris

Wien (OTS) - "Ich begrüße die Unterzeichnung des multilateralen Amtshilfeabkommens in Steuersachen der OECD und des Europarats durch Finanzministerin Maria Fekter", so Finanzstaatssekretär Andreas Schieder anlässlich seines Paris-Besuchs im Rahmen des MinisterInnenrats der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

Und Schieder weiter: "Das ist ein weiterer wichtiger Schritt im Kampf gegen den internationalen Steuerbetrug. Gerade jetzt ist es richtig, zu unterschreiben".

Das multilaterale Amtshilfeabkommen, das bisher - mit Österreich - 20 EU-Mitgliedstaaten unterzeichnet haben, regelt den Informationsaustausch über sämtliche Steuerdaten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Elisabeth Hirt, M.E.S.
Öffentlichkeitsarbeit
Bundesministerium für Finanzen
Büro des Staatssekretärs Mag. Andreas Schieder

Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien
T +43(0)1 51433-500067
F +43(0)1 51433-507070
M +43 (0)664 612 92 92
E elisabeth.hirt@bmf.gv.at
W http://www.bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0002