ARA - Jahrespressekonferenz am 16. Mai 2013 um 9:00 Uhr

Wien (OTS) - Die Österreicherinnen und Österreicher haben auch 2012 durch ihr Engagement und ihr Mitmachen erreicht, dass Österreich bei der Mülltrennung und im Verpackungsrecycling im Spitzenfeld der EU steht. Ein hohes Sammelniveau und neuerliche Tarifsenkungen kennzeichneten das Geschäftsjahr 2012 der Altstoff Recycling Austria AG.

Und 2013 ist ein besonderes Jahr für die ARA AG: die Gründung des Unternehmens liegt nun schon 20 Jahre zurück. Seither konnte die ARA Österreichs Verpackungsrecycling zum internationalen Vorzeigemodell entwickeln.

ARA - Jahrespressekonferenz

Zur Präsentation der Fakten und Hintergründe sowie zu einem Ausblick
auf die Zukunft laden wir Sie herzlich ein.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen die beiden ARA Vorstände Hon.
Prof. Dr. Christoph Scharff und Ing. Werner Knausz sowie Mag. Alfred
Berger, Aufsichtsratsvorsitzender der ARA AG, zur Verfügung.

Anmeldungen an:
asoluto per E-Mail janina.salz@asoluto.com oder Tel.: 01/533 36 53

Datum: 16.5.2013, um 09:00 Uhr

Ort:
MUMOK Lounge
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christian Mayer
Altstoff Recycling Austria AG
Tel.: 01.599 97-320
christian.mayer@ara.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ALT0001