Neues Volksblatt: ",Unser' Haus" von Werner Rohrhofer

Ausgabe vom 11. 4. 2013

Linz (OTS) - Es ist durchaus nachvollziehbar, wenn gewisse politische und andere Kreise jetzt ein wenig frustriert sind: Ihre Strategie, den Neubau eines Musiktheaters in Linz als Geldverschwendung hinzustellen oder sonst wie madig zu machen, diese Strategie also ist nicht aufgegangen. Linz - besser gesagt Oberösterreich - hat ein neues Haus der Musik und der Kultur, das sich in jeder Hinsicht sehen lassen kann. Baulich, aber vor allem auch von der modernsten Technik her. Letzteres wiederum ist die Voraussetzung für musikalische Produktionen auf höchstem Niveau. Bereits vor der offiziellen Eröffnung fand das neue Musiktheater international große Beachtung. Und die seit Wochen anhaltende Nachfrage nach Karten für die ersten Vorstellungen beweist das Interesse, das das neue Haus findet. Wobei hier mit Sicherheit auch eine hohe Erwartungshaltung an das akustische und optische Erlebnis mitspielt, das die Besucher in den neuen Mauern erhoffen. Die Vorzeichen stehen also gut, dass das Musiktheater am Volksgarten zu einem Teil der oberösterreichischen Identität im Bereich der Kultur wird. Irgendwann werden Herr und Frau Oberösterreicher sagen: "Unser Musiktheater". Und dieses "Unser" ist wohl der schönste Dank der Bevölkerung an all die Vielen, die trotz mancher Schwierigkeiten an dieses Kulturprojekt geglaubt und die an dessen Realisierung mitgewirkt haben, von der Idee bis zum nunmehr fertigen Haus.

Rückfragen & Kontakt:

Neues Volksblatt, Chefredaktion
Tel.: 0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVB0001