Wiener Städtische Versicherung: Die neue Gesundheits-App mit Befund-Dolmetsch, Frage den Arzt-Service und vielem mehr

Wien (OTS) - Die neue kostenlose Gesundheits-App der Wiener Städtischen in Zusammenarbeit mit NetDoktor.at bietet umfangreiche Services zu Erste Hilfe, Notfallnummern sowie eine Spitalssuche. Für KundInnen stehen wichtige Beratungsservices wie eine persönliche Beratung zu Erkrankungen, Medikamenten oder Laborbefunden sowie Empfehlungen von ÄrztInnen zur Verfügung.

Die Wiener Städtische erweitert erneut ihre Services im Gesundheitsbereich: Nach dem Launch des IMPULS Gesundheitsportals Ende vergangenen Jahres steht ab sofort die kostenlose Gesundheits-App der Wiener Städtischen zur Verfügung. Sie hilft rasch und unkompliziert - ob es nun um medizinische Fragen, die Arzt- und Spitalssuche, Notfallnummern oder Erste-Hilfe-Maßnahmen geht.

Die Funktionen im Detail:

Premium-Services für KundInnen der Wiener Städtischen

Sonderklasse-KundInnen der Wiener Städtischen können mit der Eingabe der Polizzennummer kostenlos wichtige Beratungsservices nutzen:

- Fragen Sie die ÄrztInnen: Mit diesem Service können Fragen zur eigenen Gesundheit gestellt werden, z.B. zu bestehenden Diagnosen und verordneten Behandlungen.

- Für Sie recherchiert - ÄrztInnenempfehlung: Wird nach dem/der richtigen Arzt/Ärztin gesucht, der/die besonders viel Erfahrung in einem relevanten Bereich hat? NetDoktor.at greift auf sein österreichweites ExpertInnennetzwerk zurück und recherchiert auch gerne internationale ExpertInnen.

- Mein Medikament: Gibt es Fragen zu Medikamenten, die der Arzt/die Ärztin verschrieben hat? Sind Infos zu Studienergebnissen über verschiedene Therapieansätze gewünscht?

- Befund-Dolmetsch: Das Team von NetDoktor.at übersetzt Laborbefunde in eine allgemein verständliche Sprache. Um die Usability der App zu erhöhen, können die Befunddaten auch als Foto an das NetDoktor-ÄrztInnenteam verschickt werden.

Das NetDoktor.at-ÄrztInnenteam antwortet innerhalb von 48 Stunden (gilt werktags von 8.00 bis 16.00 Uhr) per E-Mail.

Services für alle NutzerInnen

Wer noch nicht über eine Sonderklasse-Versicherung bei der Wiener Städtischen Versicherung verfügt, profitiert trotzdem von dieser App. Zahlreiche Services stehen allen NutzerInnen kostenlos zur Verfügung:

- Erste Hilfe: Auch wenn die Erste-Hilfe-Schulung noch nicht allzu lange zurückliegt, können in Stresssituationen oft die grundlegendsten Erste-Hilfe-Skills wie weggeblasen sein. Die Gesundheits-App liefert kurze und klare Anweisungen, die mit Bildern untermauert sind. So wird man Schritt für Schritt durch eine Notfallsituation geleitet und weiß genau, was zu tun ist.

- Notfallnummern: Neben Euro-Notruf, Rettung und Co. sind in der Gesundheits-App auch weniger bekannte Nummern, wie jene der Vergiftungsinformation, des psychosozialen Dienstes oder der Bergrettung, gelistet.

- Spitalssuche: Mit diesem Service findet man - basierend auf dem aktuellen Standort - schnell das Krankenhaus in nächster Nähe. Neben den Kontaktdaten wird auch der Standort des Spitals auf einem Plan angezeigt.

"Für uns war die Weiterentwicklung unseres IMPULS Gesundheitsportals in eine mobile Version ein logischer Schritt. Wir freuen uns sehr, dass uns die langjährige Zusammenarbeit mit NetDoktor.at die Möglichkeit gibt, unseren Kundinnen und Kunden umfassende Informationen und Beratungsservices jederzeit griffbereit am Smartphone oder Tablet anbieten zu können. Ganz im Sinne unseres Augenmerks auf das Thema Prävention und rasche Hilfe im Notfall, stehen die umfassenden Informationen zu Erste Hilfe, Notfallnummern sowie die Spitalssuche jedermann kostenlos zur Verfügung", erläutert Dr. Judit Havasi, Vorstandsdirektorin Wiener Städtische Versicherung.

Die App, die in Kooperation mit Österreichs größtem Gesundheitsportal NetDoktor.at konzipiert wurde, ist auch für Tablets geeignet: "Bei der Generation 50+ werden Tablets immer beliebter. Daher wird die neue App der Wiener Städtischen Versicherung neben den Versionen für die gängigsten Smartphones auch für Tablets angeboten", so Mag. Christof Hinterplattner, Geschäftsführer von NetDoktor.at und Experte im Bereich Digitale Medien.

Download und Verfügbarkeit

Die Gesundheits-App für Smartphones und Tablets steht über einen Link auf der Website der Wiener Städtischen und im App-Store zum kostenlosen Download bereit.

Netdoktor.at betreibt Österreichs größtes Gesundheitsportal mit derzeit 1,5 Mio. Besuchen im Monat. In Zusammenarbeit mit etwa 250 ExpertInnen aus allen Bereichen der Medizin werden qualitätsgesicherte Informationen und Services zu Gesundheit und Medizin angeboten.

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group ist in Österreich mit neun Landesdirektionen, 140 Geschäftsstellen und rund 3.500 MitarbeiterInnen präsent. In Österreich werden aktuell mehr als 1,3 Mio. KundInnen betreut. Weiters verfügt das Unternehmen über Zweigniederlassungen in Italien und Slowenien. Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist ein innovativer und verlässlicher Partner für sämtliche Kundenbedürfnisse sowohl in privaten Lebenssituationen als auch im Gewerbe- und Firmenkundenbereich.

Die WIENER STÄDTISCHE Versicherung ist die größte Einzelgesellschaft des Internationalen Versicherungskonzerns VIENNA INSURANCE GROUP AG Wiener Versicherung Gruppe (VIG) mit Sitz in Wien.

Rückfragen & Kontakt:

WIENER STÄDTISCHE Versicherung
Mag. Claudia Riebler
Leitung Unternehmenskommunikation
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)50 350-21336
Fax: +43 (0)50 350 99-21336
E-Mail: c.riebler@staedtische.co.at

Die Presseaussendung finden Sie auch unter http://www.wienerstaedtische.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001