AVISO - Pressekonferenz "Start in die Pollensaison 2013" am 13. März 2013

Wien (OTS) - Die Pollensaison hat bereits begonnen, Erle und Hasel blühen schon und sorgen für erste Beschwerden. Und auch andere AllergikerInnen können sich nicht unbeschwert auf den Frühlingsbeginn freuen.

Beim Pressegespräch im Rektoratssaal der Medizinischen Universität Wien gibt der Österreichische Pollenwarndienst am 13. März 2013 einen Ausblick darauf, was die rund 1 Million österreichischen PollenallergikerInnen heuer erwartet und stellt mit der personalisierten Pollenwarnung (die es auch als praktische App geben wird) einen weiteren, weltweit einzigartigen Service vor.

Wir informieren auch darüber, welche Einbußen Allergiker in ihrer Freizeit, im Beruf bzw. in der Schule haben, geben einen Überblick über die aktuellen und neuen Möglichkeiten in der Behandlung und präsentieren, was uns die Forschung künftig Neues bringen wird.

Pressegespräch "Start in die Pollensaison 2013"
Datum: Mittwoch, 13. März 2013, 10.00 Uhr
Ort: Rektoratssaal der Medizinischen Universität Wien (Bauteil 88), Spitalgasse 23, 1090 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Uwe E. Berger, MBA, Leiter des Österreichischen Pollenwarndienstes an der Medizinischen Universität Wien
  • Univ.-Prof. DI Dr. Barbara Bohle, Leiterin des Instituts für Pathophysiologie und Allergieforschung an der Medizinischen Universität Wien
  • Otto Spranger, Sprecher der Österreichischen Lungenunion
  • Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szepfalusi, Klinische Abteilung für Pädiatrische Pulmologie, Allergologie und Endokrinologie an der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde der MedUni Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:

Medizinische Universität Wien
Mag. Johannes Angerer
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +431 40160 - 11 501
Mobil: +43 664 800 16 11 501
pr@meduniwien.ac.at
http://www.meduniwien.ac.at

Elisabeth Leeb
IGAV - Interessensgemeinschaft Allergenvermeidung
T: 0699 / 1 424 77 79
leeb.elisabeth@aon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEU0002