Staatssekretär Ostermayer: "Gratuliere Michael Haneke und Christoph Waltz zur Krönung ihres Filmschaffens"

Wien (OTS) - "Die vergangene Nacht hat erneut gezeigt, dass das Werk von Michael Haneke weltweit Anerkennung findet. Der Oscar für 'Amour' ist der Lohn für einen auf Grund der Thematik sicher nicht einfach zu produzierenden Film", so Staatssekretär Josef Ostermayer in seiner Reaktion auf Hanekes Erfolg bei den Academy Awards vergangene Nacht in Los Angeles. "Auch wenn es auf Grund der für ihn typischen Bescheidenheit nach außen nicht immer so erscheinen mag, gehört Michael Haneke doch zu den ganz großen Regisseuren, in deren Kreis er sich schon seit längerer Zeit fest etabliert hat. Und das nicht erst seit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung, die seine Sammlung komplettiert ", so Ostermayer .

"Alle Kinofreunde in unserem Land können sich auch aufrichtig freuen, dass Christoph Waltz bei den Academy Awards, wie bereits vor drei Jahren, für seine schauspielerische Leistung belohnt wurde", stellte der Staatssekretär nach der neuerlichen Oscar-Prämierung von Christoph Waltz für die beste männliche Nebenrolle fest. Bereits nach dem erfolgreichen Verlauf der Golden Globes sei klar gewesen, dass er trotz starker Konkurrenz berechtigte Hoffnung auf die Wiederholung seines Erfolgs von vor drei Jahren haben dürfe. "Ich gratuliere Christoph Waltz und freue mich schon auf seine weiteren Projekte, da er uns sicher auch in Zukunft erweisen wird, welch großartiger Schauspieler er ist", so Ostermayer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Jürgen Schwarz
Pressesprecher
Tel.: (01) 531 15 - 202243, 0664/884 947 06
juergen.schwarz@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002