NÖ Hilfswerk: 35 Jahre Partner für die Familien

2.000 Besucher/innen feierten am Freitag 35 Jahre NÖ Hilfswerk - mit Landeshauptmann Erwin Pröll und LAbg. Hilfswerk-Präsidentin Michaela Hinterholzer

St. Pölten (OTS) - Mit einem großen Geburtstagsfest feierte das NÖ Hilfswerk am 15. Februar mit fast 2.000 Mitarbeiter/innen, Ehrenamtlichen und Partnern sein 35-jähriges Jubiläum. 1978 als kleiner Wohlfahrtsverein gegründet, ist das NÖ Hilfswerk heute der größte soziale Dienstleister des Landes. Die Feier war so abwechslungsreich wie die Angebotspalette des Sozialunternehmens. Zwei Mitarbeiterinnen begeisterten mit einem für das Hilfswerk maßgeschneiderten Kabarettprogramm - Musik, Tanz und Witz kamen bei der dynamischen Feier ebenfalls nicht zu kurz.

Der Höhepunkt war jedoch die Ehrung der Mitarbeiter durch Landeshauptmann Erwin Pröll und Hilfswerk-Präsidentin LAbg. Michaela Hinterholzer. Symbolisch wurde dafür je ein Vertreter aller Berufsgruppen auf die Bühne gerufen - von der Krankenschwester über die Tagesmutter bis zum ehrenamtlichen Vereinsvorsitzenden. Mehr als 50 Männer und Frauen zeigten so auf der Bühne die Vielfalt des NÖ Hilfswerks. Landeshauptmann Erwin Pröll zeigte sich beeindruckt von Einsatz aller Frauen und Männer, die für das Hilfswerk engagieren.In die gleiche Kerbe schlägt auch Michaela Hinterholzer. "Diese unglaubliche Erfolgsgeschichte der letzten 35 Jahre konnte nur durch das Engagement von Ihnen allen geschrieben werden. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken", streute die Hilfswerk Präsidentin allen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sprichwörtlich Blumen.

EIN ERFOLGREICHER WEG - 1978 bis heute
Im Februar 1978 wurde das NÖ Hilfswerk gegründet, um den steigenden Pflege- und Betreuungsbedarf in den eigenen vier Wänden zu decken. Damals wurden erstmals nachbarschaftliche, ehrenamtliche Initiativen mit professionellen Dienstleistungen durch Fachkräfte verbunden. Im Laufe der Jahre entstand eine vielfältige Palette an Angeboten, um die Familien in Niederösterreich besser zu unterstützen. "In vielen Bereichen hat das Hilfswerk Pionierarbeit geleistet: zum Beispiel beim Aufbau flächendeckender, professioneller Pflege oder bei der Einführung der Kinderbetreuung durch Tagesmütter", betonte Michaela Hinterholzer. 25.000 Kundinnen/Kunden vertrauen heute auf die vielfältige Angebotspalette: ob Kinderbetreuung, Unterstützung beim Lernen, Altenpflege und -betreuung oder Familienberatung. Mit 4.200 Mitarbeiter/innen ist das Hilfswerk einer der größten Arbeitgeber in Niederösterreich.

Die Partner des NÖ Hilfswerks bei der 35 Jahr-Feier: NÖ Versicherung, Opel Österreich, Tele 2, Raiffeisen Bank, Österreichische Lotterien GmbH, Raiffeisen Leasing Österreich, Skoda Österreich, Ivellio Vellin Professionelle IT-Lösungen, Hypo NÖ Landesbank, Hartmann Paul GmbH, Blaha Franz, Sitz- und Büromöbel Industrie GmbH, EVN, Fiat Group Automobiles Austria GmbH, NÖ-Wohnbaugruppe Gebau-Niobau/Austria/WET, Gedesag Krems, Mo Drive KFZ Service GmbH, Peugeot Austria GmbH, Software AG

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Elisabeth Schreiner, NÖ Hilfswerk, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02742/249-1121
elisabeth.schreiner@noe.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001