Cortolezis-Schlager: Wichtiger erster Schritt zur Neugestaltung der Universitätsfinanzierung

ÖVP-Wissenschaftssprecherin zum heutigen Beschluss im Ministerrat

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Die künftige Neugestaltung der Universitätsfinanzierung, wie sie heute im Ministerrat verabschiedet wurde, ist ein wichtiger erster Schritt in die richtige Richtung. Das sagte heute, Dienstag, ÖVP-Wissenschaftssprecherin Abg. Mag. Katharina Cortolezis-Schlager zur schrittweisen Umstellung auf ein neues, transparenteres Finanzierungssystem.

Die ÖVP-Wissenschaftssprecherin betonte erneut die Wichtigkeit der Kapazitätsplanung an den Universitäten und verwies darauf, dass die WU-Studierenden bereits mehrheitlich für Zugangsregelungen - die schließlich auch verbesserte Betreuungsrelationen bringe - eintreten.

Sie wies darauf hin, dass das von der Österreichischen Universitätenkonferenz vorgeschlagene Modell die langfristig notwendige Entwicklung aufzeige. Jetzt seien wichtige erste Schritte in diese Richtung eingeleitet worden, so Cortolezis-Schlager abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003