FMK: 70.000 mal Smartphone-Tipps für Jugendliche

Handy-Kinder-Kodex Blätter für Schulen zum Thema sicherer Umgang mit Smartphones

Wien (OTS) - Seit November 2012 bietet das Forum Mobilkommunikation rund 3.000 Schulen in ganz Österreich die neuen Handy-Kinder-Kodex Informationsblätter zum Thema "Top Ten Tipps für den sicheren Umgang mit Smartphones".

"Die österreichische Mobilfunkindustrie nimmt ihre Verantwortung gegenüber der Jugend sehr ernst", so DI Jan Trionow, Präsident des Forum Mobilkommunikation, "deshalb stellen wir allen Schulen ab der sechsten Schulstufe im Rahmen des Handy-Kinder-Kodex eigens gestaltete Info-Blätter für SchülerInnen und für Eltern sowie LehrerInnen gratis zur Verfügung!"

Seit Erscheinen der aktuellen Blätter im November 2012 wurden von Österreichs Schulen schon rund 70.000 Bläter - etwa 50.000 für SchülerInnen und 20.000 für Eltern und LehrerInnen - angefordert.

Handy-Kinder-Kodex - die freiwillige Selbstverpflichtung aller Mobilfunkbetreiber

Der Handy-Kinder-Kodex will das Bewusstsein im Umgang mit Mobilkommunikation von jungen Menschen schärfen und LehrerInnen und Eltern eine Hilfestellung bieten, den verantwortungsvollen Umgang mit dem Handy zu vermitteln. Mit den neuen Infoblättern wird nach den Themen "Gegen Gewalt am Handy", "Schutz vor ungeeigneten Inhalten", "Social Media" und "Schutz persönlicher Daten", aufgrund der hohen Beliebtheit von Smartphones, nun das Thema "sicherer Umgang mit Smartphones" in Form der 10 wichtigsten Tipps dazu beleuchtet.

Service:

Schulen können die Informationsblätter kostenfrei unter der E-Mailadresse office@fmk.at mit dem Betreff "Handy-Kinder-Kodex" beim Forum Mobilkommunikation bestellen.

Die Blätter stehen auch als PDF-Dateien auf der Seite http://www.handykinderkodex.at/ zum Download für jeden bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Gregor Wagner
Pressesprecher
Forum Mobilkommunikation - FMK
Mariahilfer Straße 37-39, A-1060 Wien
Mobil: +43 664 619 25 12
Fix: +43 1 588 39 15,
Fax: +43 1 586 69 71
Email: wagner@fmk.at
Website: www.fmk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMK0001