Umweltdachverband: Yspertal ist gerettet!

- Kraftwerksvorhaben einer privaten Baufirma zurückgezogen - Kraftwerksvorhaben einer privaten Baufirma zurückgezogen

Wien (OTS) - - Umweltschädliche Ökostromförderung für Wasserkraft muss hinterfragt werden

"Wir sind hocherfreut über die Nachricht, dass der absurde und offenbar grottenschlechte Kraftwerksplan an der kleinen Ysper nun zurückgezogen wurde", freut sich Gerhard Heilingbrunner, ehrenamtlicher Präsident des Umweltdachverbandes. "Nicht zuletzt durch ein massives Zutun der Bevölkerung vor Ort wurde damit die kleine Ysper zum zweiten Mal vor den Übergriffen der Energiewirtschaft bewahrt. Insbesondere auch die von Landesrat Stephan Pernkopf geforderte Naturverträglichkeitsprüfung sowie die negativen Naturschutzgutachten waren dem Vernehmen nach für den Rückzieher verantwortlich", so Heilingbrunner.

Absurdität der Ökostromförderung aufgezeigt

Klar ist jedoch aus Sicht des Umweltdachverbandes, dass vor allem auch durch die umweltschädliche Ökostromförderung im Wasserkraftbereich überall dort Wasserkraftwerke aus dem Boden sprießen, wo für einen wirtschaftlichen Betrieb gar nicht genügend Wasser vorhanden ist. Das nun zurück gelegte Vorhaben wäre mit bis zu EUR 600.000 an öffentlichen Mitteln unterstützt worden, was rund 30 % der Investitionssumme entsprach - "eine Summe, die im Bereich Energieeffizienz wohl besser eingesetzt wäre", meint Heilingbrunner. "Es kann jedenfalls nicht sein, dass durch die Ökostromabgaben der StromkundInnen Kraftwerksvorhaben unterstützt werden, die weder wirtschaftlich darstellbar sind noch einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten und darüber hinaus massive negative Auswirkungen auf die Umwelt haben. Wir fordern daher eine ehrliche Diskussion um die Zukunft der Ökostromförderung im Wasserkraftbereich in Österreich sowie eine strategische Planung des Wasserkraftausbaus für Niederösterreich im Zuge der Umsetzung der EU Wasserrahmenrichtlinie", so Heilingbrunner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Umweltdachverband
MMag.a Stefanie Schabhüttl
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (++43-1)40113/35
stefanie.schabhuettl@umweltdachverband.at
http://www.umweltdachverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001