Flucht, Arbeitslosigkeit, Zukunftsangst: Jugendliche erzählen ihre berührenden Lebensgeschichten

Linz (OTS) - Die AK Oberösterreich hat gemeinsam mit dem Journalisten und Buchautor Dr. Ernst Schmiederer 130 Jugendliche eingeladen, um ihre Lebensgeschichten zu erzählen. Daraus ist das Buch "We ARE from Austria. Berichte aus Oberösterreich. Unsere Wurzeln. Unser Leben. Jugend erzählt." entstanden. Präsentiert wurde es am 4. Dezember 2012 im Linzer Ars Electronica Center.

In Teilen Europas hat die Jugendarbeitslosigkeit längst dramatische Ausmaße angenommen: Die Hälfte der jungen Menschen in Griechenland oder Italien hat weder einen Job, noch einen Ausbildungsplatz - und damit kaum eine Perspektive auf ein erfülltes (Berufs-)Leben. Auch in Oberösterreich gibt es mehr als 10.000 Jugendliche, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance bekommen.

Im Rahmen des Pakts für Vielfalt hat die Arbeiterkammer Oberösterreich gemeinsam mit dem Journalisten und Buchautor Dr. Ernst Schmiederer 130 Jugendliche zu Workshops eingeladen, um ihre Geschichten zu erzählen. So rückten junge Menschen aus oberösterreichischen Produktionsschulen und Polytechnischen Schulen, die trotz ihres geringen Alters oft unglaubliche Erfahrungen machen mussten, in den Vordergrund.

"Ihre Geschichten tragen dazu bei, sensibler für jene Menschen in unserer Gesellschaft zu werden, die es schwerer als andere haben und es im Leben und im Beruf nicht gleich auf Anhieb schaffen", sagte AK-Direktor Dr. Josef Moser, MBA, bei der Buchpräsentation am 4. Dezember 2012 im Linzer Ars Electronica Center. "Das Wichtigste ist Respekt und gegenseitige Wertschätzung sowie der Halt und das Engagement der Gesellschaft", fügte ÖGB-Landessekretär Walter Haberl hinzu.

Die berührenden Geschichten, die im Rahmen der Buchpräsentation von den Autorinnen selbst vorgetragen wurden, stammten von Anna Reiter ("Ohne Vater leben"), Milana Achmaneva ("Ich bin so wie ich bin"), Sucdi Farah ("Nach Saudi Arabien") und Shaubo Ghoderi ("Hilfe bekommen, Hilfe leisten"). Sie erzählen von Flucht, Arbeitslosigkeit und Zukunftsangst.

Erhältlich ist das Buch "We ARE from Austria. Berichte aus Oberösterreich. Unsere Wurzeln. Unser Leben. Jugend erzählt." ab Mitte Jänner im Buchhandel. Informationen zum Projekt erhalten Sie im AK-Büro für Projekt- und Regionalentwicklung unter projektbuero@akooe.at und 050/6906-2433.

Unter
http://www.arbeiterkammer.com/online/pakt-fuer-vielfalt-70265.html
finden Sie ein druckfähiges Bild zum kostenlosen Download.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Mag. Dominik Bittendorfer
Tel.: (0732) 6906-2191
dominik.bittendorfer@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002