AVISO: Dienstag, 30.10. 10:00: Trauer um den Zugang zum Informatik-Studium

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 30.10., trauern wir ab 10:00 Uhr um den Zugang zum Informatik-Studium. Hierzu wird auch das Institutsgebäude der Fakultät für Informatik in der Favoritenstraße 9-11 in Schwarz gehüllt.

SPÖ-Wissenschaftssprecherin Kuntzl verhandelt seit Wochen mit Wissenschaftsminister Töchterle um die Beschränkung von fünf weiteren Studienrichtungen, darunter auch die Informatik.

Schon dieses Semester wird der Großteil der AnfängerInnen aus dem Studium gedrängt. Von rund 800 AnfängerInnen können in jeder Lehrveranstaltung nur maximal 375 Studierende weiter machen. Die ersten dieser "Knock-Out"-Prüfungen finden diesen Dienstag statt.

Die Informatik an der TU Wien hat aber schon seit Jahren sinkende AnfängerInnenzahlen: Während im Wintersemester 2001 noch 1311 Studierende ein Informatikstudium an der TU Wien begonnen haben, waren es letztes Wintersemester nur noch 797. Jetzt noch weitere Zugangshürden einzuführen ist der falsche Weg!

Medienaktion "Trauer um den Zugang zum Informatik-Studium"

Datum: 30.10.2012, um 10:00 Uhr

Ort:
Favoritenstraße 9-11, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

HochschülerInnenschaft an der TU Wien
Thomas Danecker
Fachschaft Informatik
Tel.: 0699 81123047
fsinf@fsinf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HTU0001