"Die Wüstenärztin" am 17. Oktober 2012 auf ORF 2: FERNSEHFONDS AUSTRIA förderte mit 350.000 Euro

Wien (OTS) - Am kommenden Mittwoch, dem 17. Oktober 2012, wird der vom FERNSEHFONDS AUSTRIA mit 350.000 Euro geförderte Fernsehfilm "Die Wüstenärztin" zum ersten Mal im Fernsehen ausgestrahlt. Die Produktion der Eclypse Filmpartner Film- und Fernsehproduktion GmbH ist auf ORF 2 um 20.15 Uhr zu sehen. Sie wurde in Wien, Swakopmund (Namibia) und Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) gedreht.

Sina, eine sensible Ärztin, sucht in der Beziehung zu ihrem Verlobten, Dr. Marco Zerhau, Wahrhaftigkeit und Vertrauen. Aber diesem scheint Geld mehr wert zu sein als das ärztliche Ethos. Sina überwirft sich mit Marco und sucht einen Neuanfang in den Arabischen Emiraten. Ihre Reise in die Glitzerwelt Abu Dhabis und die endlosen Weiten der Wüste wird zu einer Suche nach sich selbst und dem Vertrauen, das sie vermisst. Dort lernt sie das Leben in einer ungekannten Vielfalt und Fremdartigkeit kennen und findet nach emotionalen Turbulenzen schließlich zu ihren Wurzeln und ihrer Heimat zurück.

Vierter Antragstermin 2012: 10 Fernsehfilmprojekte eingereicht

Beim letzten Antragstermin 2012 wurden für zehn Fernsehfilmprojekte, drei Fernsehfilme und sieben Dokumentationen, Förderansuchen gestellt und in Summe mehr als 1,6 Mio. Euro Fördermittel beantragt. "Ich gehe davon aus, dass die uns heuer noch zur Verfügung stehenden Mittel ausreichen, um alle eingereichten Projekte unterstützen zu können. Voraussetzung ist allerdings, dass sie den Förderkriterien entsprechen", sagt Dr. Alfred Grinschgl, Geschäftsführer der RTR-GmbH für den Fachbereich Medien und verantwortlich für den FERNSHEFONDS AUSTRIA. Mit einer Förderentscheidung ist bis spätestens Dezember 2012 zu rechnen.

Weitere Informationen über geförderte Fernsehfilmprojekte des FERNSEHFONDS AUSTRIA sind auf der Website der RTR-GmbH unter dem Link http://www.fernsehfonds.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH
MMag. Daniela Andreasch
Tel.: +43 (0)1 58058-106
daniela.andreasch@rtr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TCO0004