Einladung zur Pressekonferenz "Zeit zum Handeln" - 17.10.2012, Innsbruck

Oesterreichs Energie, die Interessenvertretung der E-Wirtschaft, lädt Sie herzlich zur Pressekonferenz zum Auftakt des Oesterreichs Energie Kongresses 2012 ein.

Wien (OTS) - Der Weg in die Energiezukunft ist breiter, aber auch steiler geworden - und das Tempo hat sich verschärft. Strom ist die Energie der Zukunft und die E-Wirtschaft steht heute im Mittelpunkt der Energiepolitik.

Es gilt, die verfügbaren Erzeugungspotenziale an erneuerbaren Energien zu nutzen, zusätzliche Speicher zu schaffen, einen sicheren Stromtransport mit leistungsfähigen und intelligenten Netzen zu gewährleisten und erkannte Effizienzpotenziale zu heben.

Die Aufgabe ist gewaltig und kann nur dann erfolgreich bewältigt werden, wenn sich alle Akteure aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft gemeinsam für die als richtig erkannten Ziele einsetzen. Deshalb steht der Kongress, der am 17. und 18. Oktober in Innsbruck stattfindet, unter dem Motto "Zeit zum Handeln".

Ihre Gesprächspartner:
- DI Dr. Peter Layr, Präsident von Oesterreichs Energie
- Dr. Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie
- Dr. Bruno Wallnöfer, Vorstandsvorsitzender der TIWAG

Termin:
Mittwoch, 17. Oktober 2012, Beginn: 10:00 Uhr

Ort:
Congress Innsbruck, Saal "New Orleans"
Rennweg 3
6020 Innsbruck

Wir würden uns freuen, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei uns zu begrüßen. Wir ersuchen um Anmeldung bis 15. Oktober 2012 unter m.krenn@oesterreichsenergie.at

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichs Energie
Ernst Brandstetter
Pressesprecher
Tel.: 0043 1 50198 - 260; Mobil: 0043 676 845019260
presse@oesterreichsenergie.at
www.oesterreichsenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVE0001