Innovative Sprachförderung: Deutschkurse im Unternehmen

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) qualifiziert Arbeitnehmer/innen mit Migrationshintergrund in Deutsch

Wien (OTS) - Als österreichweiter Integrationsdienstleister bietet der ÖIF in Kooperation mit verschiedenen Unternehmen Deutschkurse für Migrant/innen direkt am Arbeitsplatz an. Arbeitnehmer/innen können auf verschiedenen Niveaustufen Deutsch-Qualifikationen erwerben und sich berufsspezifisches Fachvokabular aneignen. Seit 2010 profitierten bereits über 130 Arbeitnehmer/innen von Simacek Facility Management, ISS und den Sozialen Diensten Adventmission von der Weiterbildung direkt am Arbeitsplatz.

Ztl: Kursinhalte auf Anforderungen im Berufsalltag abgestimmt

"Die Resonanz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Initiative ist groß. Viele können erst durch die Schaffung dieser Rahmenbedingungen an einem Sprachkurs teilnehmen", erklärt Ursula Simacek, Geschäftsführerin von Simacek Facility Group.
"Die ÖIF- Deutschkurse im Unternehmen zeigen, dass Integration neue Wege gehen muss, um erfolgreich zu sein," betont Beatrix Lewandowski, stellvertretende Geschäftsführerin des ÖIF: "Mit unserem Angebot, das maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Arbeitnehmer/innen und der beteiligten Firmen eingeht, schaffen wir eine Win-Win-Situation für alle: Unternehmen, Kunden, Arbeitnehmer/innen und die Gesellschaft."

Ztl: Weiterbildung in Habibi

Habibi, das Haus der Bildung und beruflichen Integration, ist der zentrale Standort des ÖIF für Maßnahmen in den Bereichen Sprache, Bildung und Beruf. Neben Deutschkursen vom Anfänger- bis zum Fortgeschrittenen-Niveau bietet Habibi EDV-Kurse und Arbeitssuche-Coachings. Sprachliche Qualifizierungsmaßnahmen machen Migrant/innen für den Einstieg in den Beruf z.B. als Pflegehelfer/innen fit. Im Habibi-Jobcenter werden Migrant/innen aktiv bei der Jobsuche unterstützt.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Integrationsfonds
Mag. Roland Goiser
Schlachthausgasse 30
1030 Wien
Tel: 01/7101203-134
roland.goiser@integrationsfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OIF0001