Michael Blass wird neuer Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH

Generalversammlung trifft einstimmige Entscheidung

Wien (OTS) - Die Generalversammlung der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH hat in der heutigen Sitzung Michael Blass mit Wirksamkeit ab 01.01.2013 als neuen Geschäftsführer bestellt. Eine Neubesetzung der Position des Geschäftsführers wurde notwendig, da mit Jahresende die Funktionsperiode von Vorgänger Stephan Mikinovic ausläuft. "Mit der Bestellung von Blass ist gewährleistet, dass ein profunder Kenner der Lebensmittelbranche und anerkannter Experte den erfolgreichen und bewährten Weg in Sachen Marketing und Qualitätssicherung fortsetzt und somit die AMA Marketing GesmbH für künftige Herausforderungen bestens aufgestellt ist", betonte Günter Griesmayr, Vorstandsvorsitzender der AMA, nach der Sitzung.

Blass (54) ist Jurist und engagierte sich nach dem Gerichtsjahr vorerst in der Sozialarbeit. 1983 trat er in die Wirtschaftskammer Österreich ein, wo er die österreichische Sozialpartnerschaft von innen kennenlernte. 1998 wurde er zum Geschäftsführer des Fachverbandes der Lebensmittelindustrie bestellt. In dieser Funktion wirkt er an der Gestaltung des wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmens für die Lebensmittelbranchen in Wien und Brüssel mit. Besonders am Herzen liegt ihm die Weiterentwicklung des Lebensmittelrechts, das gleichermaßen dem Konsumentenschutz wie der Rechtssicherheit der Betriebe dienen muss. Ebenso ist ihm die Wettbewerbsfähigkeit des Landwirtschafts- und des Lebensmittelsektors als wichtigen Garanten für Wertschöpfung und Beschäftigung ein zentrales Anliegen.

An seiner neuen Aufgabe begeistern ihn der Beitrag, den die Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH zur Sicherheit und Qualität unserer Lebensmittel leistet und die Möglichkeit, Landwirte und Verarbeiter bei ihren unverzichtbaren Leistungen für die Gesellschaft zu unterstützen. Größte Bedeutung misst Blass dabei der Untermauerung des Konsumentenvertrauens durch die AMA-Gütesiegelfamilie bei. Besonders freut er sich auf die Zusammenarbeit im bestens motivierten Team der AMA Marketing, welches er von Mikinovic übernehmen kann, der noch bis Ende des Jahres die Verantwortung als Geschäftsführer tragen wird und danach den Ruhestand antritt.

Mikinovic kann auf positive Bilanz verweisen

Mikinovic leitet seit fast 20 Jahren die Geschicke des rot-weiß-roten Agrarmarketings, anfangs als Vorstand in der AMA, seit 1995 als Geschäftsführer des eigenständigen Tochterunternehmens. Einer der wichtigsten Meilensteine war 1993 die Einführung des AMA-Gütesiegels als einziges staatlich garantiertes Herkunfts- und Qualitätssicherungssystems, das inzwischen über eine Bekanntheit von 98% verfügt und ein hohes Vertrauen genießt. 1994 kam das AMA-Biozeichen für biologische Lebensmittel hinzu. Mit dem AMA-Gastrosiegel und dem AMA-Handwerksiegel wurden neue Zielgruppen erschlossen und die nachvollziehbare Herkunft und Qualität auch in diesen Bereichen etabliert.

Die äußerst positive Entwicklung der Exportzahlen agrarischer Produkte zeigt, dass die Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH auch im Ausland höchst erfolgreich ist. Mikinovic ist zudem international als Marketing-Experte gefragt und anerkannt. So wurde er 2006 zum Welt-Präsidenten der International Milk Promotion-Group gewählt. Seit 2009 ist er darüber hinaus als Präsident des Comité de Liaison, der europäischen Plattform für Lebensmittelwirtschaft, tätig. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Agrarmarkt Austria
Harald Waitschacher
Öffentlichkeitsarbeit & Assistent des Vorstandes
Telefon: 01/33 151-212
Fax: 01/33 151-299
E-Mail: harald.waitschacher@ama.gv.at

AMA Marketing GesmbH
Manuela Göll
Unternehmenskommunikation
Telefon: 01/33 151-404
Mobil: 0664/8376187
E-Mail: manuela.goell@ama.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001