Freitag, 29. Juni: Pressekonferenz - Projektpräsentation GRIECHENLAND BLÜHT

Mit Autor und Filmemacher Fabian Eder, der Schauspielerin Katharina Stemberger und dem Delegationsleiter der SPÖ-EU-Abgeordneten Jörg Leichtfried

Wien (OTS/SK) - Angesichts der wirtschaftlichen und politischen
Lage hat sich der Autor und Filmemacher Fabian Eder auf eine Reise von Kreta nach Westgriechenland begeben. Das Anliegen: ein aktuelles, multimediales Gegenbild zur mieselsüchtigen Wirtschaftsmiserenberichterstattung. GRIECHENLAND BLÜHT ist ein Beitrag zum Weg aus einer Krise, die natürlich - und zum Glück - uns alle, Bürger Europas, angeht. Griechenland und seine Menschen - das ist mehr als eine Wirtschaftskrise. Andere Werte als Bruttosozialprodukt und Schuldenschnitt verdienen, zurück ins Blickfeld gerückt zu werden, um mit einer PERSPEKTIVE aus dem Schlamassel zu finden. ****

Das Projekt GRIECHENLAND BLÜHT wird von zahlreichen Persönlichkeiten unterstützt, unter anderem von den EU-Abgeordneten Jörg Leichtfried und Hannes Swoboda (SPÖ), Ulrike Lunacek (Grüne) und Othmar Karas (ÖVP), dem Multimediakünstler André Heller, dem Schriftsteller Robert Menasse und dem Wirtschaftsforscher Stephan Schulmeister. Die Ausstrahlung des Films erfolgt am 4. Juli auf 3sat.

Im Rahmen der Pressekonferenz präsentieren der Autor und Filmemacher Fabian Eder und die Schauspielerin und Mitorganisatorin Katharina Stemberger das Projekt, der Delegationsleiter der SPÖ-EU-Abgeordneten, Jörg Leichtfried, hält ein kurzes Einleitungsstatement.

Zeit: Freitag, 29. Juni, 10:00 Uhr
Ort: Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) bj

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Weinberger, SPÖ-EU-Delegation, Tel.: 0043 1 40110 3612, e-mail: sabine.weinberger@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001