Pressetermin: Verleihung der European Energy Awards(R) durch Umweltminister Berlakovich

Villach (OTS) - 22 österreichische Gemeinden erhalten für ihre Vorreiterleistungen bei Energie und Klimaschutz den EUROPEAN ENERGY AWARD(R) aus der Hand von Umweltminister Nikolaus Berlakovich. Zwei der Gemeinden erreichen die höchste Kategorie der europäischen Auszeichnung.

Am 24. Mai 2012 wird um 16 Uhr im Congress Center Villach der European Energy Award(R) an österreichische Vorreitergemeinden bei Energie und Klimaschutz verliehen. Die ausgezeichneten Gemeinden heben sich durch engagierten Einsatz und innovative Maßnahmen für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Klimaschutz hervor und werden dafür von Umweltminister Nikolaus Berlakovich mit dem European Energy Award(R), der höchsten Auszeichnung für europäische Vorreiterstädte, prämiert. Bundesminister Nikolaus Berlakovich wird in seiner Festrede zur Lage der Klimaschutzpolitik Stellung nehmen.

Der European Energy Award(R) als Qualitätsmanagement und -coachingsystem für Städte firmiert in Österreich unter der Marke e5. Im Rahmen von klima:aktiv, der Klimaschutzinitiative des Lebensministeriums, wird e5 in Österreich verbreitet. Mehr als 10 % der ÖsterreicherInnen leben heute bereits in e5-Städten.

Weitere Informationen und Programm gibt es unter www.veranstaltungen.klimaaktiv.at und www.e5-gemeinden.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Energieagentur - Austrian Energy Agency
klima:aktiv Management
Mag. Edith Hauth
Tel : +43 (0)1 586 15 24
www.klimaaktiv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEA0001