Die Beschäftigten sind schon jetzt flexibler als ihre Arbeitgeber

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Der österreichische Arbeitsmarkt ist hochgradig dynamisch. Innerhalb eines Jahres wird fast die Hälfte aller Beschäftigungsverhältnisse aufgelöst. Die durchschnittliche Dauer einer Beschäftigung beträgt nur mehr rund 20 Monate. Wenn daher die Wirtschaftsvertreter in regelmäßigen Abständen nach einer Flexibilisierung des Arbeitsmarktes rufen, vergessen sie vor allem eines: Die Beschäftigten sind schon jetzt flexibler als ihre Arbeitgeber und zahlen dafür einen hohen Preis: Sorgen um den Arbeitsplatz, Unsicherheit und Existenzängste stehen auf der Tagesordnung.

Bei einer Pressekonferenz am Freitag, 11. Mai 2012, um 11 Uhr
in der Arbeiterkammer Linz, Volksgartenstraße 40, Seminarraum 2,
1. Stock, präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse der aktuellen Arbeitsmarktanalyse mit einem speziellen Blick auf die Dynamik auf dem oberösterreichischen Arbeitsmarkt.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und AK-Arbeitsmarktexperte Mag. Rudolf Moser zur Verfügung.

P.S. Parkgutscheine für die Bahnhofs-Garage werden für
die Dauer der Pressekonferenz zur Verfügung gestellt.

Pressekonferenz

Die Beschäftigten sind schon jetzt
flexibler als ihre Arbeitgeber

Datum: 11.5.2012, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Oberösterreich Seminarraum 2, 1. Stock
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Mag. Dominik Bittendorfer
Tel.: (0732) 6906-2191
dominik.bittendorfer@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001