Amon: System Hochegger betrifft alle Fraktionen

Fastenzeit zur Selbstreinigung nützen!

Wien, 17. Februar 2012 (OTS/ÖVP-PK) - "Bemerkenswert ist die fragwürdige Haltung von Pilz hinsichtlich der gestrigen Aussagen von Hochegger", sagte ÖVP-Fraktionsführer im Untersuchungsausschuss Werner Amon. Gehe es um die Veröffentlichung von Namen aus ehemaligen Regierungskreisen, ist die mediale Aufruhr sofort perfekt. Wenn es aber die Grünen selbst betreffe, dann werden aus den vorher so gepriesenen Auskunftspersonen postwendend diffamierende Denunzianten.

"Pilz soll endlich zur Kenntnis nehmen, dass das System Hochegger auch seine Fraktion betrifft", so Amon weiter, der den Grünen empfiehlt, die Fastenzeit auch für politische Hygiene zu nützen. "Der notwendige Prozess der Selbstreinigung, den die ÖVP für sich als selbstverständlich erachtet, steht den Grünen noch bevor", so Amon abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003