Pressegespräch mit Wissenschaftsminister Töchterle und ÖVP-Wissenschaftssprecherin Cortolezis-Schlager

Internationalisierung und Mobilität im österreichischen Hochschulraum - Donnerstag, 9. Februar 2012, 10.00 Uhr

Wien (OTS/ÖVP-PK) - "Horizonte erweitern - Internationalisierung und Mobilität im österreichischen Hochschulraum" - unter diesem Motto laden Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle und ÖVP-Wissenschaftssprecherin Abg. Mag. Katharina Cortolezis-Schlager zu einem gemeinsamen Pressegespräch. Im Mittelpunkt stehen bestehende Maßnahmen und Initiativen sowie künftige Schwerpunkte, die Studierenden, Lehrenden und Forschenden bei ihrem Studium und ihrer Arbeit über Landesgrenzen hinweg zur Verfügung stehen.

ZEIT: Donnerstag, 9. Februar 2012, 10.00 Uhr
ORT: Wiener Schützenhaus, Obere Donaustraße 26, 1020 Wien
(U2 Station Schottenring, Ausgang Herminengasse)
THEMA: Horizonte erweitern - Internationalisierung und Mobilität
im österreichischen Hochschulraum

Wir laden die Medienvertreterinnen und Medienvertreter herzlich ein! (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

bzw.

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Pressesprecherin: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002