Fast alle Tische beim Wiener Ärzteball ausverkauft

Nur noch Eintrittskarten sowie Restsitze erhältlich

Wien (OTS) - Wie in den letzten Jahren sind auch beim diesjährigen Wiener Ärzteball 2012 bereits einen Tag vor dem Ball praktisch alle Tische ausverkauft. Lediglich einige wenige Restsitze sowie Eintrittskarten in begrenzter Zahl stehen noch zur Verfügung. Die traditionsreiche Veranstaltung, bei der die Wiener Ärztinnen und Ärzte mit nationaler und internationaler Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur zusammenkommen, findet morgen, Samstag, dem 28. Jänner 2012, zum 62. Mal in der Wiener Hofburg statt. ****

Als Ehrengäste werden unter anderem Vizekanzler Michael Spindelegger, die Minister Alois Stöger und Rudolf Hundstorfer, Staatssekretär Andreas Schieder, Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely sowie zahlreiche Mitglieder des Nationalrates, des Wiener Landtags sowie die Spitzen aus Forschung und Lehre, Sozialversicherung und befreundeten Kammern erwartet. Weiters kommt eine Reihe von Präsidenten und Vertretern deutscher Ärztekammern, was den Wiener Ärzteball längst zu einem internationalen Ereignis macht.

Der Wiener Ärzteball gilt mit seinen knapp 4000 Besuchern seit Jahrzehnten als Fixstern der Wiener Traditionsbälle. Höhepunkt ist neben der von Lidia und Fred Mastaire geleiteten Eröffnung die Mitternachtseinlage, diesmal der bekannte Entertainer Michael Seida mit seinen Rat-Pack-Songs auf Wienerisch. Weitere (Musik-)Einlagen finden um 1.30 Uhr (Reggae-Night) sowie um 3.00 Uhr (Publikumsquadrille) statt. (hpp)

(S E R V I C E - 62. Wiener Ärzteball am 28. Jänner 2012 in der Wiener Hofburg. Kleidung: Damen großes, bodenlanges Abendkleid, Herren schwarzer Frack mit Dekoration, schwarzer Smoking, Uniform. Preise: Damen-, Herrenkarte 100 Euro, Studentenkarte 35 Euro inklusive 5 Euro Konsumationsbon. Ballbüro: Tel.: ++43-1-515 01/1234 DW, E-Mail: aerzteball@aekwien.at, Internet: www.aerzteball.at.)

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223, 0664/1014222, F:51501/1289
hpp@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001