Regner/Leichtfried: Europäische Ratingagentur soll Interessenskonflikte beseitigen

SPÖ-Europaabgeordnete unterzeichnen schriftliche Anfrage an EU-Kommission

Wien (OTS/SK) - Mit S&P, Moody's und Fitch dominieren drei US-amerikanische Ratingagenturen den Markt - mit direkten Auswirkungen auf die europäische Finanzpolitik. "Wir brauchen daher so rasch wie möglich eine europäische Ratingagentur als Ausgleich", betonen die SPÖ-Europaabgeordneten Evelyn Regner und Jörg Leichtfried, die eine schriftliche Anfrage an die EU-Kommission unterzeichnet haben, um Interessenskonflikte in diesem Bereich künftig zu vermeiden. "Wir fordern darin die Kommission auch auf, konkrete Regeln aufzustellen, damit Provisionszahlungen zwischen Ratingagenturen und Banken, Investmentfonds oder anderen Finanzinstitutionen unvereinbar werden, wenn es um das Rating öffentlicher Institutionen geht", so Leichtfried, Delegationsleiter der SPÖ-Europaabgeordneten, am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Evelyn Regner, sozialdemokratische Chefverhandlerin der Legislativverordnung zu Ratingagenturen im Rechtsausschuss, wird in ihrem Bericht die Forderung einer unabhängigen europäischen Ratingagentur einbringen, auch wenn diese von der EU-Kommission noch nicht im Entwurf vom November 2011 enthalten ist. "Wir brauchen mehr Transparenz und verlässlichere Methoden bei Ratings. S&P, Moody's und Fitch haben einen Marktanteil von 90 Prozent, da brauchen wir mehr Wettbewerb in Europa", sagt Regner, Vizepräsidentin im Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments. Die SPÖ-Europaabgeordnete will auch eine bessere Zusammenarbeit bereits bestehender kleinerer Ratingagenturen in Europa unterstützen. (Schluss) bj/mp

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001