Volkstheater: FLYING SAXOPHONE CIRCUS - Ensemble Selmer Saxharmonic spielt unter der Leitung von Milan Turkovic, 19.2.2012

Wien (OTS) - Das Faschingskonzert im Wiener Volkstheater
FLYING SAXOPHONE CIRCUS
Sonntag, 19. Februar 2012, 20 Uhr

Selmer Saxharmonic, die 12 Saxophonvirtuosen, kommen mit ihrem Echo-Prämierten Programm "Flying Saxophone Circus" am 19. Februar ins Wiener Volkstheater.

Zwölf der namhaftesten und profiliertesten klassischen Saxophonisten Deutschlands haben sich zu diesem einzigartigen Saxophonorchester zusammengeschlossen, das mit dem renommierten Wiener Dirigenten Milan Turkovic zusammenarbeitet.

Auf allen Instrumenten der Saxophonfamilie vom Sopranino bis zum Bass, bietet das Orchester ein spektakuläres Konzerterlebnis. Auf dem Programm stehen Werke von Dvorak (slawische Tänze), Schostakowitsch (Jazz Suite Nr. 2), Milhaud (Scaramouche), Gershwin (Songs) sowie das beschwingte, lateinamerikanische Stück "Las Americas" von Jean Matitia.

Entdecken Sie eine ungeahnte Klangvielfalt und "Bläserartistik auf allerhöchstem Niveau. Beste Unterhaltung zwischen E und U ohne jede Kompromisse! Wer offene Ohren hat und sich gerne überraschen lässt, dem sei Selmer Saxharmonic wärmstens empfohlen" (Radio Bremen/Nordwestradio).

Kartentelefon: 01-52111-400
www.volkstheater.at
Jeden Tag Theater

Eine ausführliche Presseinformation und Fotos finden Sie unter:
http://www.volkstheater.at/home/presse

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Baertele
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkstheater Ges.m.b.H.
Neustiftgasse 1, A-1070 Wien
T: +43-(0)1-52111-277 / M: +43-(0)664-8471298
E: susanne.baertele@volkstheater.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOL0001