Kopf: Unrühmliches Ende einer Tragikomödie

ÖVP-Mediensprecher zum Rückzug Pelinkas

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Als "unrühmliches, aber logisches Ende einer Tragikomödie" bezeichnet ÖVP-Mediensprecher Klubobmann Karlheinz Kopf den nun angekündigten Rückzug Niko Pelinkas vom Posten eines Bürochefs bei ORF-Generalintendant Wrabetz. "Ich hoffe, Wrabetz und die SPÖ haben aus den Erfahrungen der letzten Tage gelernt und ziehen die richtigen Schlüsse."
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002