Aviso: Morgen Festsitzung aus Anlass der Seligsprechung von Hildegard Burjan

ÖVP-Parlamentsklub gedenkt der Wegbereiterin einer modernen Sozial- und Frauenpolitik

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Hildegard Burjan gehörte zu den ersten Frauen, die nach Einführung des Frauenwahlrechtes in Österreich in das Parlament gewählt wurden. Ihre hervorragenden Leistungen im Bereich der Sozialpolitik und der Frauenrechte können heute nicht genug wertgeschätzt werden. Mit der Seligsprechung von Hildegard Burjan am 29. Jänner 2012 im Wiener Stephansdom wird ihr Lebenswerk durch die Katholische Kirche besonders gewürdigt. Aus diesem Anlass lädt der ÖVP-Parlamentsklub zu einer Festsitzung, um noch einmal an Burjans altem Wirkungsort an sie zu denken und ihr zu danken.

Zeit: M o r g e n, Dienstag, 17. Jänner 2012, 17.30 Uhr
Ort: Parlament, 1017 Wien, Lokal VI (Budgetsaal),

ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf wird zu Beginn der Veranstaltung die Begrüßung vornehmen. Die ehemalige erste Landtagspräsidentin Mag. Maria Hampel-Fuchs wird über das Leben und Wirken von Hildegard Burjan erzählen. Dann referiert Prof. Dr. Wolfgang Mazal von der Universität Wien zur christlichen Sozialpolitik heute. Im Anschluss würdigt der Wiener Erzbischof Kardinal Dr. Christoph Schönborn Hildegard Burjan, die Gründerin der Caritas Socialis Schwesterngemeinschaft. Anschließend spricht Vizekanzler Dr. Michael Spindelegger über werteorientierte Politik. Die Schlussworte kommen vom Zweiten Nationalratspräsidenten Fritz Neugebauer.

ACHTUNG: Die Teilnahme an der Festsitzung ist nur mit Presseausweis bzw. einer Einladung und einem amtlichen Lichtbildausweis möglich. Anmeldung unter veranstaltung@oevpklub.at oder telefonisch 01/40110-4333 (Tonband).
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001