FCIO Expertentalk: Zukunft der österreichischen Chemiebranche im globalen Kontext

Wien (OTS) - Mehr als 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik sowie der Interessenvertretung folgten der Einladung des Fachverbands der Chemischen Industrie (FCIO) zum Ausklang des Internationalen Jahres der Chemie. Den Höhepunkt bildete ein hochrangiger Expertentalk zur Frage der zukünftigen Herausforderungen und Rahmenbedingungen der österreichischen Chemiebranche im globalen Kontext. "Um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben, bedarf es vor allem einer gezielten Nachwuchsförderung und entsprechender bildungspolitischen Rahmenbedingungen", betonte Dr. Peter Untersperger, Obmann des FCIO. www.fcio.at

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2580

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Johann Pummer
Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs - FCIO
Wiedner Hauptstraße 63, A-1045 Wien
Tel. +43(0)5 90 900-3372

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001