Gemeinsam frei: Dafür muss Zeit sein!

Pressekonferenz und Festakt

Linz (OTS) -

  • 14 Jahre Sonntags-Allianz Oberösterreich
  • 10 Jahre Sonntags-Allianz Österreich
  • Gründung der Europäischen Sonntags-Allianz

Drei Gründe für einen Rückblick, drei Gründe für einen Blick in die Zukunft. Die Oberösterreichische Allianz für den freien Sonntag lädt zur Pressekonferenz am Donnerstag, 1. Dezember 2011, 12 Uhr
in den Presseclub Linz, Raum "Zülow-Gruppe".

Unter dem Motto "Gemeinsam frei: Dafür muss Zeit sein!" möchten wir Sie über unsere Anliegen informieren.

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:
Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz, Wirtschaftskammer-Präsident Dr. Rudolf Trauner, Arbeiterkammer-Präsident Dr. Johann Kalliauer, Allianz-OÖ-Sprecher Mag. Christian Öhler.

Unter
http://www.arbeiterkammer.com/online/page.php?P=440&IP=63963&AD=0&REF
P=7486 finden Sie eine Einladung zum abendlichen Festakt am gleichen Tag im Linzer Schloss: Neben den oben genannten Personen werden dabei auch em. Bischof Dr. Maximilian Aichern und der Zeitforscher Dr. Jürgen P. Rinderspacher von der Universität Münster ihre Positionen zum freien Sonntag darlegen.

Gemeinsam frei: Dafür muss Zeit sein!

Pressekonferenz der Oberösterreichischen Allianz für den freien
Sonntag mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Diözesanbischof Dr.
Ludwig Schwarz, Wirtschaftskammer-Präsident Dr. Rudolf Trauner,
Arbeiterkammer-Präsident Dr. Johann Kalliauer und
Allianz-OÖ-Sprecher Mag. Christian Öhler am Donnerstag, 1. Dezember,
12 Uhr, im Presseclub Linz - sowie Einladung zum abendlichen Festakt
im Linzer Schloss

Datum: 1.12.2011, um 12:00 Uhr

Ort:
OÖ. Presseclub Linz Landstraße 31, Raum "Zülow-Gruppe"
Landstraße 31, 4020 Linz

Url: www.presseclub.at

Rückfragen & Kontakt:

Allianz für den freien Sonntag OÖ
Heinz Mittermayr
Tel.: 0732/7610-3631
E-Mail: heinz.mittermayr@dioezese-linz.at
www.freiersonntag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002