EU-Spitzenposition für Österreichs Fleischerhandwerk

Reinhard Kainz wurde zum Vizepräsidenten des Internationalen Metzgermeisterverbandes gewählt

Wien (OTS/PWK821) - Dr. Reinhard Kainz, Geschäftsführer der Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe, wurde vergangene Woche neuerlich zum Vizepräsidenten des Internationalen Metzgermeisterverbandes in Brüssel gewählt. Mit der einstimmigen Wahl wurden seine Leistungen für das europäische Fleischerhandwerk von den Delegierten der mehr als 160.000 Betriebe ausdrücklich gewürdigt. Gemeinsam mit Jean-Marie Oswald (Luxemburg) und Jacques Kraft (Frankreich) wird er eine starke Stimme für die Anliegen der kleinen und mittleren Betriebe in der europäischen Fleischwirtschaft sein. (AC)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundessparte Gewerbe und Handwerk
Geschäftsführer Mag. Helmut Heindl
T 05 90 900-3291
E Helmut.Heindl@wko.at
W http://wko.at/bsgh

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001