Nationalrat - Maier und Lipitsch: Verein für Konsumenteninformation leistet wichtige Arbeit für Österreich

Wien (OTS/SK) - Die SPÖ-Nationalratsabgeordneten Johann Maier und Hermann Lipitsch bedankten sich heute, Donnerstag, im Nationalrat beim Verein für Konsumenteninformation für die gute Arbeit im Sinne der Österreicherinnen und Österreicher. "Der Verein für Konsumenteninformation ist erfolgreich bei der Rechtsdurchsetzung, bei Klagen gegen Unternehmen, bei der Vorbereitung von Sammelklagen", sagte Maier. Auch Musterprozesse werden erfolgreich für die Konsumentinnen und Konsumenten in Österreich geführt. ****

"2,25 Millionen Euro stellt das Ressort für Konsumentenanliegen zur Verfügung", so Maier. Ein Großteil dieses Budgets geht an den Verein für Konsumenteninformation. Hier werde umfangreiche Arbeit im Bereich der Warentests geleistet.

Aber auch bei der Durchsetzung von Konsumentenrechten ist der Verein aktiv, betont Lipitsch. "Es werden im Jahr zirka 250 Verfahren vom Verein für Konsumenteninformation geführt, um Rechte der Konsumenten durchzusetzen", betonte Lipitsch. Allein in Kärnten wurden im vergangenen Jahr 34.500 Beratungen durchgeführt und 2.000 Interventionen für Konsumenten getätigt. (Schluss) pep/tt

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0009