Brosche von Katharina Schratt im Dorotheum

Wien (OTS) - Eine wertvolle Brosche aus dem Besitz von Katharina Schratt, der engsten Vertrauten von Kaiser Franz Joseph, wird am 21. November 2011 bei der großen Juwelenauktion im Wiener Dorotheum versteigert. Die mit Diamanten und fuchsiafärbigen Rubinen besetzte Brosche stammt der Werkstatt des damaligen k und k Hof- und Kammerjuweliers A.E. Köchert. Der Schätzwert beträgt 30.000 bis 50.000 Euro.

Katharina Schratt war bereits 1885, als sie anlässlich des Balles der Industriellen, Kaiser Franz Josef kennenlernte, eine viel bejubelte und bekannte Wiener Schauspielerin.

Zwischen dem Kaiser und Frau Schratt entwickelte sich in Folge eine innige Freundschaft, die mit dem Tod des Thronfolgers im Jahre 1890 noch intensiver wurde und bis zum Tod des Kaisers im Jahre 1916 nahezu ungebrochen anhielt. Neben zahlreichen Geschenken, die der Kaiser seiner "lieben Freundin", zukommen ließ, befanden sich unzählige Juwelen und Schmuckstücke, möglicherweise auch die nun offerierte Brosche.

Der k und k Hof - und Kammerjuwelier A. E. Köchert war zu dieser Zeit nicht nur mit der Pflege der Kronjuwelen betraut, sondern erhielt auch zahlreiche Aufträge seitens des Kaiserhauses. Vielfach wurden die beauftragten Juwelen auf Wunsch des Kaisers, wie auch bei der vorliegenden Brosche, nicht punziert.

Frau Schratt pflegte einen aufwändigen Lebensstil und liebte gesellschaftliche Ereignisse - war aber auch eine begeisterte Spielerin und hatte immer wieder Spielschulden, die zum Teil durch sie selber aber auch zum Teil durch den Kaiser abgedeckt werden mussten. Um ihre finanzielle Lage wieder einmal aufzubessern, musste sie diese Brosche in Zahlung geben. So gelangte sie durch Ankauf in das Eigentum der Familie des heutigen Eigentümers.

Auktion: Juwelen, 21. November 2011, 19 Uhr
Expertin: Mag. Astrid Fialka-Herics,
Tel. +43-1-515 60-567, astrid.fialka-herics@dorotheum.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Doris Krumpl, Tel. +43-1-515 60-406,
doris.krumpl@dorotheum.at
Online-Katalog: www.dorotheum.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007