OeNB gratuliert Dr. Schaumayer zum 80. Geburtstag

Wien (OTS) - Frau Dr. Maria Schaumayer ist eine der herausragenden Finanzexpertinnen dieses Landes. Sie war und ist eine prinzipienfeste Verfechterin markt- und privatwirtschaftlicher Grundsätze. In ihrem Berufsleben ist vor allem ihr Wirken als Präsidentin der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) hervorzuheben.
Die am 7. Oktober 1931 in Graz Geborene führte von 1990 bis 1995 äußerst erfolgreich die OeNB. In dieser Zeit hat Dr. Schaumayer die über lange Jahre bewährte Hartwährungspolitik Österreichs fortgesetzt, zugleich aber Freiräume einer eigenen Geld- und Währungspolitik zum Wohle des Landes zu nutzen gewusst. Ihre persönliche Integrität und ihre internationale Anerkennung haben es ihr ermöglicht, die Glaubwürdigkeit der stabilitätsorientierten Währungspolitik Österreichs auch in turbulenten Zeiten sicherzustellen.
Ihr unermüdlicher Einsatz für die Bevölkerung hat wesentlich zur großen Mehrheit bei der EU-Volksabstimmung (1994) beigetragen. In ihre Amtszeit fiel Anfang 1995 der Beitritt Österreichs zur Europäischen Union. Zugleich brachte die Ostöffnung neue Herausforderungen, aber auch Chancen für das Land.
Unter ihrer Führung wurden auch die ersten Weichen für die Teilnahme an der Wirtschafts- und Währungsunion gestellt und der Umbau der OeNB zu einem modernen und effizienten Institut konsequent vorangetrieben. Dank ihrer Kenntnisse und Erfahrungen, ihrer Tatkraft sowie auch durch ihre weltoffene, vorausschauende und integrative Persönlichkeit hat sie sich große Verdienste um die OeNB und die österreichische Wirtschaft erworben.
Darüber hinaus ist es Dr. Schaumayer als Regierungsbeauftragte zu verdanken, dass die für die Betroffenen wie auch für Österreich sehr bedeutende Entschädigung der NS-Zwangsarbeiter und die Einrichtung des österreichischen Versöhnungsfonds rasch erarbeitet und umgesetzt wurde.
Die Förderung und Gleichstellung von Frauen in Wissenschaft und Beruf ist Dr. Schaumayer ein großes Anliegen. Das Dr.-Maria-Schaumayer-Habilitationsstipendium, welches an der Wirtschaftsuniversität Wien ausgeschrieben und von der OeNB finanziert wird, zielt darauf ab, Wissenschaftlerinnen im Bereich der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu fördern.
Das Präsidium, das Direktorium und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oesterreichischen Nationalbank gratulieren Frau Dr. Schaumayer sehr herzlich zu ihrem morgigen 80. Geburtstag!

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Dr. Christian Gutlederer
Pressesprecher
Tel.: (+43-1) 404 20-6609
christian.gutlederer@oenb.at
www.oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001