TERMIN-ABSAGE: FFG Pressegespräch mit Oligarch Viktor Vekselberg

Wien (OTS) - Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG bedauert, das für 14.9. um 10:30 Uhr geplante Pressegespräch anlässlich des FFG FORUMs 2011 mit dem Industriellen und Investor Viktor Vekselberg wegen dessen Verhinderung kurzfristig absagen zu müssen.

Auf Wunsch können für Medienvertreter Gespräche mit anderen Repräsentanten des Projekts Skolkovo ("russisches Silicon Valley") organisiert werden.

Das FFG FORUM 2011 findet in der geplanten Form, aber ohne den Vortrag von Viktor Vekselberg, statt. Medienvertreter sind zur Veranstaltung herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zum FFG FORUM 2011: www.ffg.at/ffgforum

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische
Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG)
Linde Tuscher
gerlinde.tuscher@ffg.at
+43 (0)664 8569028
www.ffg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FFG0001