Gabriele Heinisch-Hosek: "Gratuliere Christa Neuper zur Wahl als Rektorin der Uni Graz"

Wien (OTS) - "Ich gratuliere der Gehirnforscherin Christa Neuper
zu ihrer Wahl als Rektorin der Universität Graz", sagte Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek. Frauen an der Spitze würden immer mehr, das werde mit dieser heutigen Wahl sichtbar.

"Damit stehen wir bei drei Rektorinnen an Österreichs Universitäten. Das ist aber noch lange nicht genug", meinte die Ministerin weiter. Denn Frauen seien so gut ausgebildet wie nie zuvor, und das müsse sich auch in den Führungspositionen niederschlagen. Denn leider ist es immer noch so, dass Frauen gerade im Wissenschaftsbetrieb sehr schnell an die sogenannte gläserne Decke anstoßen, wenn sie die Karriereleiter erklimmen wollen. Daher ist die steigende Zahl der Rektorinnen besonders wichtig.

"Mit der Wahl von Frau Neuper kommen wir dem Ziel, mehr Frauen in Führungspositionen an Österreichs Universitäten zu erreichen, ein Stück näher", so Heinisch-Hosek abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Julia Valsky
Pressesprecherin der Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek
Tel.: (01) 531 15 - 2149, 0664/610 62 76
julia.valsky@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002