FPÖ-Unterreiner: Bibliotheken sind wesentlich für unsere kulturelle Identität

Der kulturelle Reichtum unseres Landes wird durch Bibliotheken gewährleistet

Wien (OTS) - "Alle Parteien sind sich bezüglich der Unterstützung des vier Parteien Antrags zur Büchereiförderung und eines Masterplans für öffentliche Büchereien einig. Öffentliche Büchereien sind ein wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems und des Kulturangebotes. Eine Förderung und Weiterentwicklung öffentlicher Büchereien ist daher von eminenter Bedeutung", erklärt die freiheitliche Kultursprecherin, NAbg. Mag. Heidemarie Unterreiner.

"Für uns Freiheitliche ist Kultur nicht nur ein Ornament, sondern das Fundament der Gesellschaft auf dem sie steht und baut. Die FPÖ ist die einzige Partei, die unser Kulturerbe, unsere Werte, Traditionen, Ideen, Sitten, Gebräuche und die Sprache achten und unzerstört an spätere Generationen weitergeben wollen", erläutert Unterreiner.

Große Institutionen wie unsere Museen, Opernhäuser, Kunsthochschulen und natürlich unsere Bibliotheken können den Zusammenhalt und die Stabilität einer Gesellschaft gewährleisten führt Unterreiner aus.

"Unsere Sprache, die Werke unserer Dichter und Denker sind ein wesentlicher Teil dessen was uns ausmacht - unsere geistige Heimat. In Zeiten einer massiven Zuwanderung brauchen wir eine Kultur - und Sprachgemeinschaft mehr denn je. Daher sind öffentliche Bibliotheken ideale Stätten gelungener Integration", stellt Heidemarie Unterreiner abschließend fest.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0016