E-Wirtschaft hat neue Stromrechung erfolgreich umgesetzt

Oesterreichs Energie: Positive Resonanz bei VKI-Erhebung bestätigt Vorgehensweise

Wien (OTS) - Als Bestätigung für die erfolgreiche Einführung einer neuen konsumentenfreundlicheren Stromrechung sieht Oesterreichs Energie die Ergebnisse einer aktuellen Erhebung des Vereins für Konsumenteninformation. "Von 22 überprüften Unternehmen wurden 19 mit "gut" oder "sehr gut" beurteilt. Das zeigt, dass die gemeinsam entworfene Stromrechung der E-Wirtschaft nicht nur den gesetzlichen Vorgaben entspricht, sondern auch von den Stromkunden verstanden und akzeptiert wird. Die VKI-Erhebung bestätigt unsere Vorgangsweise voll und ganz", erklärte die Generalsekretärin von Oesterreichs Energie, Barbara Schmidt.

Positive Reaktionen der Kunden

Laut VKI-Erhebung sind die wichtigsten Daten auf den Stromrechnungen jetzt gut ersichtlich, wichtige Begriffe würden verständlich erklärt. Auch die Vollständigkeit der Rechnungen sei nunmehr gegeben. Damit ist es Oesterreichs Energie gelungen, eine Brücke zwischen den vielfältigen gesetzlichen Anforderungen und den Ansprüchen der Konsumenten bezüglich Lesbarkeit und Verständlichkeit zu schlagen. Schmidt: "Für uns ist daher unverständlich, dass die E-Control dieses positive Ergebnis der VKI-Erhebung zum Anlass nimmt, weitere Änderungen bei den Stromrechnungen zu planen. Jetzt wieder alles zu ändern, würde nur zu Verwirrung und Unsicherheit führen."

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichs Energie
Ernst Brandstetter
Pressesprecher
Tel.: 0043 1 50198 - 260
presse@oesterreichsenergie.at
www.oesterreichsenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVE0002