Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 22. März 2011. Von PETER NINDLER. "Die liebe Not mit den ÖVP-Bünden"

Frauen, Wirtschaft, Bauern, Arbeit-nehmer: Die VP-Bünde sind derzeit vor allem mit sich selbst beschäftigt.

Innsbruck (OTS) - Eigentlich könnte sich VP-Chef LH Günther Platter genüsslich zurücklehnen. Solange sich die ÖVP-Bünde mit sich selbst beschäftigen, hat die Partei Ruhe vor ihren Begehrlichkeiten. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Schließlich sollen die Bünde mit parteiinternem Wettbewerb die ÖVP beflügeln. Doch das gelingt derzeit nicht.
Dass sich die Frauenbewegung mit ihrem lächerlichen "Selbst.bewusst.sein"-Video ins Abseits gestellt hat, passt ins Bild der selbst ernannten schwarzen Powerfrauen. Wo sind denn die drei Platter-Stellvertreterinnen Sonja Ledl, Claudia Hirn und Elisabeth Greiderer seit 2009 politisch selbstbewusst aufgetreten? Sie symbolisieren leider die Quotenfrauen in der Führungsspitze der Tiroler VP.
Ein Ränkespiel zwischen Obmann Jürgen Bodenseer und Stellvertreter NR Franz Hörl lähmt seit Monaten den Wirtschaftsbund. Dabei geht es bereits um die Zeit nach Bodenseer bzw. darum, ob er 2012 noch einmal kandidiert oder nicht. Das Verhältnis von Wirtschafts-LR Patrizia Zoller-Frischauf zu einigen Spitzenfunktionären lädt die ohnehin spannungsgeladene Atmosphäre weiter auf.
Der Bauernbund reibt sich in der Agrargemeinschaftsfrage auf und Obmann Toni Steixner sitzt dabei zwischen zwei Stühlen: zwischen Regierungs- und Interessenpolitik. So wird selbst die an sich unspektakuläre Stellvertreterfrage zum Grenzgang auf rohen Eiern. Dass der Arbeitnehmerbund im Schatten der Arbeiterkammer kaum Akzente setzen kann, ist ein Dauerzustand. Und nach wie vor ist Fritz Dinkhausers Bürgerforum ein Stachel im Fleisch des Tiroler AAB.
An sich stärken schwache Bünde stets die Position des VP-Obmanns. Doch Platter benötigt keine Stärkung, sondern starke Bünde, die seine Politik in der Parteibasis verankern.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion , Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001